Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Ausbau der Produktion

    KION Group plant Ausbau der Produktion am Standort Reutlingen

  2. SkyCube

    SEH Engineering weiht Technologiewelt ein

  3. Hubtechnik

    Automation für morgen: digital und grün

  4. materialfluss EXKLUSIV

    „Mein Vater war ein Innovator in der Fördertechnik“

  5. Logistikdienstleistungen

    Fiege eröffnet Logistikzentrum im niederländischen Zaandam

11:31

Gemeinsame Marke

Fortna und MHS Global werden zu Fortna

MHS Global („MHS“), ein Anbieter von Materialflussautomatisierung und Systemintegration, und Fortna („Fortna“), Software- und Lösungsanbieter für Distribution und Fulfillment, haben sich zu einem Unternehmen zusammengeschlossen und agieren ab sofort gemeinschaftlich unter der Marke Fortna.

Fortna und MHS Global werden zu Fortna
14:03

Neue Vorstände

DB Schenker stellt sich für die Zukunft auf

Zwei internationale Top-Manager verstärken den Vorstand. Der Niederländer Hessel Verhage, im Bild, der als Executive Vice President „Global Strategy and Transformation“ bei Schenker die Weiterentwicklung des Unternehmens vorantreibt, steigt in die Führungsspitze auf.

Neue Vorstände: DB Schenker stellt sich für die Zukunft auf
Anzeige
08:11

digital networking days Robotik

Zwei Tage Top-Programm rund um die Robotik

Die digital networking days sind die digitale Veranstaltungsreihe von materialfluss, INDUSTRIAL Production, KUNSTSTOFF MAGAZIN, LABO und Baugewerbe. Am 6. und 7. Dezember widmen sie sich diesmal mit praxisnahen Vorträgen und Best-Practice-Beispielen dem Trendthema Robotik.

Zwei Tage Top-Programm rund um die Robotik
07:35

Belastete Neunmonats-Zahlen

KIONs EBIT bereitet Sorgen

Die KION Group hat die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2022 mit einem soliden Auftragseingang und einem – insbesondere vom Segment Industrial Trucks & Services (ITS) getriebenen – starken Umsatz abgeschlossen. Der Free Cashflow und das EBIT bereinigt waren deutlich belastet.

11:00

Mehr Filialen, mehr Durchsatz

PLUS Retail erweitert mit Witron

Der niederländische Lebensmitteleinzelhändler PLUS Retail B.V. erweitert gemeinsam mit Witron sein „National Distribution Center für Trockensortiments-Artikel“ am Standort Oss, welches sich aktuell noch mitten in der Realisierungsphase befindet.

PLUS Retail erweitert mit Witron
3000 Einträge
Seite [3 von 150]
Weiter zu Seite