08:00

Mehrwegboxen

Mit nox umweltfreundlich sichern und versenden

Die Mehrwegboxen von nox NachtExpress helfen Versendern dabei, ihre Prozesse zu optimieren und Kosten zu sparen. Sie bestehen aus zu 100% aus recyceltem Granulat, das durch einen rein mechanischen Herstellungsprozess ressourcenschonend gewonnen wird.

Mehrwegboxen: Mit nox umweltfreundlich sichern und versenden
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Von SSI Schäfer zum Körber-Konzern

    Jörg Wurlitzer wird Geschäftsführer von Aberle Logistics

  2. IFOY Award 2019

    Teilnehmer fürs IFOY-Finale nominiert

  3. Ersatzteile

    Jungheinrich und Fricke gründen Joint Venture

  4. Digitale Transformation

    Inform initiiert Aachener Fachkongress

  5. Carsten Brilka übernimmt

    Wechsel an der Vertriebsspitze bei META-Regalbau

Anzeige
10:01

Ersatzteile

Jungheinrich und Fricke gründen Joint Venture

Jungheinrich und die Fricke-Gruppe haben ein Joint Venture für den internationalen Ersatzteilvertrieb gegründet. Die Unternehmen bündeln dort ab sofort ihre Kompetenzen aus der Intralogistik und dem Ersatzteil-Großhandel.

Ersatzteile: Jungheinrich und Fricke gründen Joint Venture
11:00

Erfreuliches Absatzergebnis

Schwank Gruppe vermeldet Rekord-Umsatz

Die Schwank Gruppe, Hersteller von Infrarot-Hallenheizungen, hat das beste Verkaufsjahr in ihrer Geschichte erzielt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 konnte das Unternehmen einen Rekordumsatz in Höhen von 50,6 Millionen Euro erwirtschaften.

Erfreuliches Absatzergebnis: Schwank Gruppe vermeldet Rekord-Umsatz
09:57

Logistiksoftware

Auf dem Weg ins smart warehouse

Software ist schlau, Stahl ist „dumm“: Die Bedeutung von Logistiksoftware wächst, da ist sich die Branche einig. materialfluss fragte bei wichtigen Softwareunternehmen nach, was ein modernes WMS vorweisen muss, um state-of-the-art zu sein. Und natürlich, wo die Reise hingeht in 2019.

11:29

Advertorial

Einzigartiges Angebot

Das Unternehmen Contraload, Marktführer für das Pooling und die Vermietung von Kunststoffladungsträgern in Europa, ist weiterhin auf dem besten Weg, seine ehrgeizigen Ziele für die Zukunft konsequent umzusetzen und die Marktstellung weiter auszubauen.

Das Contraload-Angebot auf Basis des Superior 1210.
09:35

Führungswechsel

Werner Späth neuer Geschäftsführer bei FAB

Werner Späth ist seit Beginn des Jahres neuer Geschäftsführer der FAB Fördertechnik und Anlagenbau GmbH. Der Gründer, Eigentümer und geschäftsführende Gesellschafter Anton Müller (72) hat sich zum Jahresende 2018 aus dem operativen Geschäft zurückgezogen.

Führungswechsel: Werner Späth neuer Geschäftsführer bei FAB
3000 Einträge
Seite [1 von 150]
Weiter zu Seite