Verpackungstechnik

Perfekt verschlossen

Deutlich weniger Kosten – das ist der Hauptvorteil, den die Competec Gruppe mit ihrer neuen Verpackungslösung erreicht hat. Nun soll früher als ursprünglich geplant eine zweite Linie für größere Kartons implementiert werden. Um den Paketversand für kleinere Pakete möglichst effizient zu gestalten, hat sich die Competec Gruppe für die Verpackungslösung ­I-Pack von B+ Equipment entschieden. Die Vorteile für Competec sind eine ­Fixierung der Ware ohne Plastikfolie. Dies spart Kosten und ist zudem sehr umweltfreundlich.

I-Pack Linie
Vor allem die Ausgaben für Füllmaterial sind dank der I-Pack Linie deutlich gesunken.

Mit I-Pack sind laut B+ bei Com­petec ein bewährtes System und bewährte Maschinen im Einsatz, die den Umfaltprozess der Kartons sowie das Fixieren und Verdeckeln optimal handeln. Ferner hat sich die Durchlaufzeit verringert, da die Aufträge separat abgewickelt werden können und über die Verpackungslinie sehr schnell verpackt werden. Competec konnte Einsparungen in verschiedenen Bereichen realisieren: So sind die Transportkosten um 20 %, die Personalkosten um 60 % und die Ausgaben für Füllmaterial sogar um 95 % gesunken. Zudem arbeitet die Maschine einen großen Teil der ­Pakete mit hoher Effizienz und Geschwindigkeit ab.

Automatische Verpackungslösung, die den Kunden begeistert

Die automatische Verpackungslösung I-Pack hat Competec viele Vorteile gebracht was die finanzielle und operative Seite betrifft. Laut Competec ist das Projekt sehr gut gelaufen, da B+ Equipment große Flexibilität bewiesen hat. Die installierten Verpackungsmaschinen laufen technisch einwandfrei und die Linie erfüllt die Erwartungen von Competec voll und ganz.

Anzeige
I-Pack Linie
Bald soll eine zweite I-Pack Linie für größere Kartons folgen.

Deshalb hat Competec entschieden, früher als ursprünglich geplant eine zweite I-Pack Linie für größere Kartons zu implementieren.

Über Competec

Die Competec Gruppe besteht aus den Han­dels­unternehmen Altron AG und Brack Electronics AG sowie aus dem Logistikdienstleister Competec Logistik AG und der Competec Service AG. Die Gruppe umfasst rund 400 Mitarbeiter und hat in 2012 einen Umsatz von 390 Mio. Schweizer Franken erreicht. Das vielseitige Sortiment zählt aktuell über 50.000 Produkte (Stand 5/2013) welche von über 700 namhaften Hersteller stammen. Der Vorteil für die Kunden: Sie erhalten den Großteil ihrer benötigten Produkte von einem Lieferanten. Der ­Bestellprozess ist für den Kunden dadurch einfacher und spart Zeit. Dafür brauchte die Firma Competec eine Verpackungsmaschine die einen Großteil der Verpackungsarbeit abnimmt.

Kontakt: B+ Equipment Pôle Performance F-13400 Aubagne Tel.: 00 33 6 32/55 05 76 E-Mail: s.vandenbogert@bplus-equip.fr www.bplus-equip.fr

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stapler & Komponenten

Service macht den Unterschied

Eine außerordentliche Serviceleistung ist für die Hamburger Still GmbH viel mehr als ein unternehmerisches Markenzeichen. Sie ist ein wichtiger Differenzierungsfaktor, mit dem sich Still als einer der führenden Anbieter maßgefertigter...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite