Hochregallager

Martin Schrüfer,

Hörmann Logistik erweitert bei Schumacher Packaging

Hörmann Logistik hat das Hochregallager bei Schumacher Packaging in Greven erweitert - und die Kapazität fast verdoppelt.

© Hörmann Logistik

Als inhabergeführter, europaweit agierender Spezialist für Verpackungen aus Well- und Vollpappe bietet Schumacher Packaging ein äußerst breites Spektrum an Größen, Drucktechniken und Veredelungen. Durch neu gegründete Produktionsstätten und durch die Übernahme bestehender Werke ist Schumacher Packaging in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Am erst 2014 eröffneten Werk im AirportPark FMO in Greven, Nordrhein-Westfalen, verdoppelt der Verpackungsspezialist jetzt seine Fertigungs- und Lagerkapazitäten. Hörmann Logistik hat jetzt das bestehende Hochregallager um ein zweigassiges Kanallager erweitert.

Das Konzept

Mit der Erweiterung des automatischen Hochregallagers wurde die vorhandene Stellplatzkapazität des bestehenden zweigassigen Kanallagers mehr als verdoppelt. Zudem konnte die Ein- und Auslagerleistung massiv gesteigert werden. Mit den beiden Hochregallagern wird sowohl die, rund um die Uhr betriebene, Produktion entsorgt, als auch die Ware für den Versand bereitgestellt. Für eine hohe Ein- und Auslagerleistung können die Regalbediengeräte zwei Paletten gleichzeitig für die Ein- und Auslagerung aufnehmen.

Zur Sicherstellung eines perfekt aufeinander abgestimmten Betriebes der beiden Hochregallager und zur besseren Servicebarkeit wurden die vom Vorlieferanten installierte Lagerverwaltungssoftware und RBG-Steuerungen durch das Hörmann Logistik Lagerverwaltungs- und Steuerungssystem HiLIS ersetzt.

Anzeige

Neben dem Hochregallager lieferte Hörmann Logistik die gesamte Fördertechnik zur Anbindung des neuen Hochregallagers und für die neue Versandbereitstellung. Die Erweiterung erfolgte in mehreren Baustufen während des laufenden Betriebes und ganz ohne Betriebsunterbrechungen. Der Lieferumfang von Hörmann Logistik umfasst Regalstahlbau, Regalbediengeräte, Fördertechnik, Steuerungstechnik sowie das Lagerverwaltungs- und –steuerungs-system HiLIS.

Neubau Hochregallager 2:

-       Zweigassig

-       Abmessungen 64,48 m x 35,55 m x 32,76 m (L x B x H)

-       Stellplatzkapazität: 13.056

-       je nach Palettengöße bis zu 10-fach tiefe Palettenlagerung

-       Zwei 1-Mast Regalbediengeräte mit kabellosen Kanalfahrzeugen

-       Fördertechnik mit Anbindung an Produktion und mit Versandbereitstellung

-       Fördertechnikbühnen

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LogiMAT 2019

Für Industrie 4.0 gut aufgestellt

Die 2018 vorgestellte HiLIS App von Hörmann Logistik hat sich etabliert. Sie greift auf die Daten des Hörmann Logistik Lagerverwaltungssystem HiLIS zu und stellt diese frei konfigurierbar auf mobilen Endgeräten dar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fördertechnik & Komponenten

Rollende Papierrollen

Für den US-amerikanischen Verpackungsspezialisten Green Bay Packaging hat Hörmann Logistik als Generalunternehmer ein neues Hochregallager in Wisconsin, USA, realisiert. Das Projekt beinhaltete auch die anzubindende Förder- und Handlingstechnik...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite