Premiumanbieter

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH

+49 2662 9565-0

Produkte / Services

Produkte und Dienstleistungen der AMI Förder- und Lagertechnik GmbH

Über uns

Downloads

Porträts

Kurzporträt materiafluss SPEKTRUM 2020

Die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH, Luckenbach realisiert innovative Komponenten sowie teil- und vollautomatisierte Komplettlösungen der Intralogistik in Deutschland sowie in europäischen und außereuropäischen Ländern. Die hohe Fertigungstiefe von über 87 Prozent ermöglicht AMI zudem eine jederzeitige Lieferfähigkeit und das Eingehen auf individuelle Kundenwünsche.

Markt & Kontakt

  • Fördertechnik
  • Kommissionieranlagen
  • Palettenförderanlagen
  • Automatisierungstechnik

Marktübersichten

Fachartikel

Tragrollen (www.industrial-production.de)

Leicht, mittel, hoch

AMI hat das bestehende Portfolio an Tragrollen und Gurttrommeln erweitert. Das Leistungsspektrum reicht jetzt von den Schwerkraft-Tragrollen für leichte, mittlere und hohe Belastung über angetriebene Tragrollen (Stahl-/Kunststoff-Antriebselemente) bis zu Transport- und Gurttrommeln – auch mit Oberflächenbearbeitungen beziehungsweise Beschichtungen (Gummierung).

mehr...

Wirtschaft + Unternehmen (www.industrial-production.de)

AMI ergänzt das Portfolio

Ob in der Lagerwirtschaft oder der Automobilindustrie - Roboter-gestützte Applikationen kommen immer häufiger zur Bewältigung hoher individueller Anforderungen und zur Prozess-Sicherheit zum Einsatz. Auch die AMI Förder- und Lagertechnik erfährt hier eine erhöhte Nachfrage. Aus diesem Grund baut das Unternehmen seine Aktivitäten in diesem Segment stark aus.

mehr...

Wirtschaft + Unternehmen (www.industrial-production.de)

AMI: Mehr Qualität zum besseren Preis

Bei Automotive sind hohe Qualität und eine effiziente Nullfehler-Produktion oberste Prämisse. Als adäquate Lösung, um dieses gesetzte Ziel zu erreichen, automatisierte die ISE Automotive jüngst einen Teilbereich der Herstellung ihrer Automobil-Schaltgabeln. Für die Umsetzung wurde AMI Förder- und Lagertechnik an Bord geholt. Sie hat im Zuge dessen eine individuelle hochpräzise Lösung mit Längstransferfräseinrichtung sowie Richt- und Prüfautomat entwickelt.

mehr...

Wirtschaft + Unternehmen (www.industrial-production.de)

Logi Mat 2011: AMI zeigt Trends und aktuelle Entwicklungen der Fördertechnik

Automatisierungslösungen zur Effizienzsteigerung und Fehlerreduktion sind gefragter denn je. Diesen Trend unterstreicht auch die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH. Auf der 9. internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss "Logi Mat" präsentiert sie daher ihre neuen Lösungen in diesem Bereich. Die Spezialisten zeigen vom 8. bis 10. Februar am Stand 201 in Halle 1 unter anderem, wie mit Roboterapplikationen hohe individuelle An­orderungen gemeistert werden können. Neben den Neuheiten stellt das Unternehmen hier auch seine bewährten Fördertechniklösungen aus.

 

 

mehr...

Steuerungstechnik (www.industrial-production.de)

Automatisierung als Schlüssel zum Erfolg

Die Herstellung von Automobil-Schaltgabeln erfordert höchste Präzision. Um diese zu gewährleisten und die Produktion der Teile dennoch zu beschleunigen, entschied sich die ISE Automotive GmbH aus Duisburg für die Automatisierung eines Teilbereichs der Herstellung. Die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH entwickelte und konstruierte dafür eine individuelle hochpräzise Lösung - mit einer Längstransferfräseinrichtung sowie einem Richt- und Prüfautomaten.
mehr...

Fördertechnik (www.industrial-production.de)

Prozesse optimieren

Beim Flex-Conveyor verweist AMI Förder- und Lagertechnik auf prozessoptimierende Zusatzfunktionen. „Der Flex-Conveyor ist für den Transport von Behältern jeglicher Art geeignet. Länge und Breite der Förderstrecke passen wir sehr flexibel an die individuellen Anforderungen des Anwenders an“, berichtet Geschäftsführer Stefan Brenner.

mehr...

Kontakt

Standort