LogiMAT 2023

Katja Preydel,

Update für Elektro-Mehrwege-Gegengewichtsstapler

Hubtex hat seinem Elektro-Mehrwege-Gegengewichtsstapler FluX ein Update verpasst. Die neue Generation für die Tragfähigkeitsklasse 3 Tonnen feiert auf der LogiMAT 2023 Premiere. An Stand 10B20 (Halle 10) erleben Messebesucher unter anderem die neue Platzierung des Fahrersitzes in der Mitte für eine höhere Rundumsicht im Vergleich zum Vorgänger sowie die patentierte 360-Grad-HX-Lenkung, die erstmalig in einem kompakten Drei-Rad-Fahrwerk verfügbar ist und für fließende Fahrtrichtungswechsel von der Längs- in die Querfahrt zum Einsatz kommt.

Durch den Mischeinsatz als Front- und Seitenstapler eignet sich der neue FluX 30 (3 Tonnen) für eine Vielzahl von Branchen: von der Holzindustrie über metallverarbeitende Unternehmen bis hin zum Baustoffhandel. © Hubtex

Die neue FluX-Generation von Hubtex deckt den kombinierten Paletten- und Langguttransport in einem Fahrzeug ab. Durch diesen Mischeinsatz als Front- und Seitenstapler eignet sich die neue Baureihe FluX 30 (3 Tonnen) für eine Vielzahl von Branchen: von der Holzindustrie über metallverarbeitende Unternehmen bis hin zum Baustoffhandel.

Die neue FluX-Generation von HUBTEX deckt den kombinierten Paletten- und Langguttransport in einem Fahrzeug ab. © Hubtex

Um die Rundumsicht aus der Fahrerkabine auch in Richtung Last zu optimieren, versetzt Hubtex die Kabine von der Seite in die Mitte des Fahrzeugs. Unterstützt werden die besseren Sichtverhältnisse durch die neuen und kompakteren Abmessungen des Fahrzeugs sowie dem neuen Feature der Mastneigung. Die um bis zu 20 Prozent kürzeren Maße machen den FluX zudem wendiger. Außerdem sind im Falle von Serviceeinsätzen einzelne Komponenten leichter zugänglich.

FluX 30 von HUBTEX mit Indoor-Kabine. Optional ist eine geschlossene Kabine erhältlich. © Hubtex

Für Innen- und Außeneinsatz

Auch nach der Umstellung von dem Vier-Rad- auf ein Drei-Rad-Fahrwerk bleiben die von Hubtex gewohnten Features hinsichtlich Ergonomie und Bewegungsfreiheit erhalten. So verfügt auch der neue FluX über ein Speichenlenkrad und ein Joystick für eine anwenderfreundliche Bedienung sowie eine großzügige Fahrerkabine für Einsätze, die auch mal länger dauern können. Darüber hinaus wurde die patentierte HX-Lenkung so weiterentwickelt, dass sie nun auch bei allen Hubtex Elektro-Fahrzeugen mit Drei-Rad-Fahrwerk verfügbar ist.

Anzeige

Die HX-Lenkung ermöglicht einen fließenden Lenkmodiwechsel und reduziert so den Bandagenverschleiß. Weiterhin entfallen zeitaufwändige Rangiermanöver, was sich in schnellen Durchsatzzeiten widerspiegelt. Zudem ist der kompakte Mehrwegestapler aufgrund der weichen Elastik-Bereifung sowie einer Maximalgeschwindigkeit von 12 km/h prädestiniert für den kombinierten Innen- und Außeneinsatz im Lager – dank der großen Batterie (48 V, 930 Ah) auch länger als eine volle Schicht. Bei Mehrschichteinsätzen kann optional eine Lithium-Ionen-Batterie mit sehr kurzen Ladezeiten eingesetzt werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logimat 2022

Advantech will den besten Überblick

Die Herausforderungen in der Logistik nehmen noch weiter zu. Komponenten sind knapp und Preise für den Transport steigen. Langfristige Entwicklungen vorauszusehen, fällt derzeit schwer. Umso wichtiger ist es, Lösungen ganz nach dem Motto...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite