Fördertechnik & Komponenten

Gilgen Logistics: Paletten-Fördertechnik der neuen Generation

Die standardisierten Paletten-Fördertechnik-Elemente der neuen Generation, welche im Hause des schweizerischen Generalunternehmers Gilgen Logistics entwickelt und gefertigt wurden, bieten einen effizienten, sicheren und wirtschaftlichen Waren- und Materialtransport.

© Gilgen Logistics

Der modulare Aufbau der Komponenten und die energiesparende, frequenzgesteuerte Antriebstechnik ermöglichen einen flexiblen, innerbetrieblichen Transport von Europaletten, Halbpaletten und Kunststoffpaletten mit einer Nutzlast von bis zu 1.500 kg. Die Identifikation und Prüfung der Paletten trägt im hohen Masse zur Betriebssicherheit der Systeme bei. Geprüft werden die Paletten auf das Gewicht, Fussfreiraumkontrolle, herunterhängende Laufbretter, Paletten-Durchbiegungskontrolle, sowie verschobene oder übergrosse Ladungen. Somit lassen sich Störungen in den automatischen Förder- und Lagereinrichtungen vermeiden. Die robuste und wartungsarme Fördertechnik bietet hohe Lieferqualität und Zuverlässigkeit der Supply Chain in der Gesamtanlage und garantiert einen schonenden Transport mit hoher Verfügbarkeit. mm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

E-Commerce

Sportausrüstung clever kommissioniert

Das E-Commerce Unternehmen Sport Okay GmbH vertreibt über seinen Onlineshop alpine Bekleidung und Sportausrüstung. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung hat sich das Unternehmen entschieden, in Innsbruck in den Neubau eines Logistikzentrums zu...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite