Arbeitsplätze

Fertigung ausgebaut und optimiert

Pending System GmbH & Co. KG, Hersteller der CUBE-Fahrräder, hat seine Fertigung mit dem Rohrklemmsystem Logiform des Lean-Manufacturing-Experten NeoLog ausgestattet. Mit dem System wurden angepasste Arbeitsplätze, Durchlaufregale und Bereitstellungswagen gebaut.

Rohrklemmsystem Logiform von NeoLog
Mit dem Rohrklemmsystem Logiform von NeoLog wurden Arbeitsplätze, Durchlaufregale und Bereitstellungswagen gebaut. Foto: NeoLog

Mit Inbetriebnahme der neuen Produktionshalle im oberpfälzischen Waldershof hat CUBE weitere Fertigungskapazitäten geschaffen und dabei zugleich die Produktionsabläufe grundlegend verschlankt. Das vor allem für hochwertige Mountainbikes bekannte Unternehmen hatte die Inbetriebnahme von 6.800 m² Produktionsfläche auf zwei Ebenen einer neu gebauten Halle am Firmensitz mit umfassenden Prozessoptimierungen verbunden. CUBE wurde 1993 in Waldershof (Oberpfalz) von Marcus Pürner gegründet. Inzwischen ist das Unternehmen Marktführer in mehreren europäischen Ländern im mittleren und hochwertigen Mountainbike- und Rennradsegment. Die Marke ist inzwischen in 60 Ländern weltweit über den Fachhandel erhältlich. Die aktuelle Produktpalette setzt sich aus 180 verschiedenen Mountain-, Renn-, Cross-, Triathlon- und E-Bikes sowie Trekkingrädern zusammen. Ergonomisch angepasste Frauen- und Kinderräder und eine umfangreiche Kleidungs- und Accessoires-Kollektion ergänzen dieses Sortiment.

Bei einem Besuch der LogiMAT kam der Kontakt mit den Spezialisten von NeoLog zustande, die auch den Projektzuschlag erhielten. Alex Valencic, Projektleiter bei CUBE, erinnert sich: „NeoLog reagierte am schnellsten und überzeugendsten mit Konzepten und Angeboten. Wir haben sehr gut zusammengearbeitet, wie man an den Ladungsträgern für Rahmen sieht.“ Je 24 Fahrradrahmen finden auf den mit dem Rohrklemmsystem 28 mm Logiform erstellten Bereitstellungswagen Platz.

Anzeige

NeoLog

NeoLog ist ein noch junger, 2015 in Landshut, Niederbayern, gegründeter Anbieter von individuellen Produktions- und Betriebsausrüstungen sowie von Rohrklemmsystemen für Lean-Manufacturing-Lösungen. Mit einem Team aus Spezialisten plant, konstruiert, baut und liefert NeoLog vom einzelnen Beistell- oder Arbeitstisch bis zur kompletten Produktionslinie ergonomische Lösungen für schlanke Fertigungs- und Montageprozesse. Über das eigene Rohrklemmsystem hinaus bietet NeoLog verschiedene, marktübliche Technologien, um seine Kunden optimal beraten zu können und stellt diese auch über einen Onlineshop zur schnellen Verfügung. Seit Ende 2016 bietet NeoLog mit den Osaap-Shadowboard-Lösungen einen weiteren innovativen Baustein zur Optimierung der internen Logistik oder Produktion.

Zahlreiche Durchlauf- und Kleinteilregale aus NeoLog-Komponenten stellen am über zwei Stockwerke laufenden Förderband das Material für die Montagearbeitsplätze bereit. Durch die gemeinsam mit NeoLog konzipierten Lean-Verfahren konnte der Fahrradhersteller seine Bestände deutlich reduzieren. Zugleich konnte die Fertigungskapazität um 30 Prozent gesteigert werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Stapler & Komponenten

Service macht den Unterschied

Eine außerordentliche Serviceleistung ist für die Hamburger Still GmbH viel mehr als ein unternehmerisches Markenzeichen. Sie ist ein wichtiger Differenzierungsfaktor, mit dem sich Still als einer der führenden Anbieter maßgefertigter...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite