Brennstoffzellentechnologie

Marvin Meyke,

Innovative Energie für die Flughafenlogistik

Flurförderzeuge mit Brennstoffzellenantrieb sind schnell zu betanken und emissionsfrei. Zur internationalen Leitmesse für Flughafen-Ausrüstung, der inter Airport Europe 2019, erweitert Linde Material Handling sein Portfolio an Brennstoffzellen-Geräten um den Schlepper Linde P250 mit 25 Tonnen Zugkraft.

Die Infrastruktur eines Flughafens ist für die leistungsfähige Abfertigung von Passagieren und Fracht entscheidend. Eine wichtige Rolle spielen dabei Elektro-Schlepper. Linde Material Handling stellt auf der Leitmesse für Flughafen-Ausrüstung, der inter Airport Europe 2019, den Schlepper Linde P250 mit Brennstoffzellentechnologie vor. © Linde MH

Elektro-Schlepper spielen bei der Frachtabfertigung an Flughäfen eine wichtige Rolle: Sie bringen  Gepäck oder Frachtgut auf das Flughafenvorfeld und versorgen die Shops im Terminal mit Nachschub. Emissionsfrei im Einsatz, verfügen sie gleichzeitig über eine hohe Schleppleistung und sind aufgrund ihrer Abmessungen sehr wendig.

Auf der Messe inter Airport Europe zeigt Linde Material Handling neben zahlreichen Sicherheitslösungen und Assistenzsystemen auch das Schlepperprogramm des Unternehmens. Besonderes Highlight des Messeauftritts: die neue, Wasserstoff-betriebene Variante des Schleppermodells Linde P250.

Kurze Betankungszeiten von wenigen Minuten sorgen für eine hohe Verfügbarkeit insbesondere im Mehrschichteinsatz, die Handhabung an der Wasserstoff-Zapfsäule ist zudem sicher und sauber. Weitere Vorteile der Technologie sind die günstigen Preise für Wasserstoff, die Unabhängigkeit von Stromlastspitzenund die lange Lebensdauer von Brennstoffzellen. Förderprogramme können zudem die finanzielle Attraktivität erhöhen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Staplerkomponenten

Beschichtungs-Service erweitert

Die Beschichtung von Gabelzinken und Transportgeräten bietet verschiedene Vorteile: Viele Schäden entstehen durch abrutschendes oder vibrierendes Transportgut. Verkratzte oder beschädigte Oberflächen bei empfindlichen Ladegütern sind an der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stapler

Produktivität und Sicherheit im Fokus

Produktivität, Ergonomie und Sicherheit sind die ­maßgeblichen Kriterien, um im Markt für Flurförderzeuge zu überzeugen. Crowns Philosophie des „Human Centered Design“ habe immer die Sicherheit des Bedieners und eine optimierte Ergonomie zum Ziel.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite