Krane & Komponenten

Neuer Handkettenzug in ATEX

kito

Kito Europe GmbH hat einen neuen Handkettenzug der CB ATEX-Reihe in den Markt eingeführt. Damit stellt Kito die bestimmungsgemäße Verwendung aller Modelle der CB ATEX-Reihe in explosionsfähigen Atmosphären laut EU-Richtlinie 94/9/EG sicher. Dieser neue Kettenzug steht in den Traglastbereichen von 500 kg bis 3 t zur Verfügung. Außerdem hat der Kunde die Wahl zwischen den Aufhängemöglichkeiten mit Oberhaken oder mit speziellen Roll- und Haspelfahrwerken. Der CB ATEX richtet sich vorrangig an Anwender in explosionsgefährdeten Bereichen. Dieser Handkettenzug ist ausgestattet mit mehreren einzigartigen Konstruktionsmerkmalen, die nachweislich zu einer erhöhten Sicherheit am Arbeitsplatz beitragen. Der CB ATEX eignet sich hervorragend für Anwendungen im Bereich der Petrochemie, der Öl- und Gasförderindustrie, im Bereich der chemischen und Bergbauindustrie sowie für die Oberflächentechnik und ähnliche Anwendungen. Zu den wesentlichsten Alleinstellungsmerkmalen dieses neuen Handkettenzuges gehört sein schlagfestes Getriebegehäuse, in dem sich das doppelstufige Getriebe befindet, seine sichere und zuverlässige Lastdruckbremse sowie ein besonderer Lagermechanismus, der die mechanische Effizienz steigert.

Kontakt: Kito Europe GmbH D-40549 Düsseldorf Tel.: 02 11/52 80 09-0 Fax: 52 80 09-59 E-Mail: info@kito.net www.kito.net

Anzeige

Kupferbeschichtete Unterhaken

Alle Modelle des CB ATEX Programms sind mit einem kupferbeschichteten Unterhaken mit Hakenmaulsicherung, einer äußerst verschleißfesten vernickelten Lastkette der Güteklasse V und einer rost- und säurebeständigen Edelstahlhandkette ausgestattet.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite