Fashion Supply Chain Summit

Marvin Meyke,

Dematic digitalisiert die Logistik der Bekleidungsbranche

Jan Vercammen, CEO Dematic Central Europe, wird auf der Fashion Supply Chain Summit gemeinsam mit weiteren Vertretern aus der Logistik und der Modeindustrie über die Möglichkeiten der Supply-Chain-Digitalisierung in der Modebranche debattieren. Besonders Kundenerwartungen, Nachfrageschwankungen, Personalengpässe und der Kostendruck werden Gegenstand der Diskussion sein.

© Dematic

"Tragfähige Omni-Channel-Konzepte gewinnen im Fashionbereich immer mehr an Bedeutung. Stationäre Geschäfte und Online-Shops müssen immer stärker vernetzt werden," erläutert Vercammen.

Am Stand des Intralogistikautomatisierers können sich Interessierte außerdem über branchenspezifische Automatisierungslösungen für den Bekleidungshandel informieren. Der Fashion Supply Chain Summit findet am 7. September im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt statt. Das Podiumsgespräch zum Thema beginnt um 15 Uhr. 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Topmeldungen

KION schluckt Dematic: In Kauflaune

Die Übernahme von Dematic durch die Kion Group hat für Aufsehen gesorgt. Denn die Kion Group ist schon jetzt einer der größten Anbieter von Gabelstapler und Lagertechnik. Durch den Kauf entsteht ein globaler Anbieter mit knapp 30.000 Mitarbeitern....

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite