Premiere im Rahmen des digitalen Events

Martin Schrüfer,

Smart-Flow zeigt neue Kunststoff-Leichtpaletten

Auf dem digitalen Event materialfluss world + conference werden erstmalig die quadratischen Kunststoff-Leichtpaletten SF1100L, SF1140L und SF1200L von Smart-Flow vorgestellt.

© Gamma-Wopla

Diese besonders nestbaren und platzsparenden Exportpaletten eignen sich durch ihr quadratisches Format für den Transport und das Container-Shipping. Denn so lässt sich bis in die letzte Ecke teurer Raum ausnutzen. Die robusten Paletten sind aus HDPE-Kunststoff gespritzt und können wahlweise als  Reinwarenprodukte oder aus recyceltem Kunststoff produziert werden. Gegenüber Holzpaletten nehmen sie keine Feuchtigkeit auf und Schädlinge können sich nicht in den Paletten einnisten. Die Palette SF1200L wird beispielsweise besonders gerne in der Chemiebranche eingesetzt und hier zum Export von empfindlichen Materialien genutzt.

Die quadratischen Leichtpaletten sind in den Maßen 1.100 x 1.100, 1.140 x 1.140 und 1.200 x 1.200 mm erhältlich. Alle Varianten besitzen eine Höhe von 145 mm und sind jeweils mit 9 abgerundeten 7mm-Füßen ausgestattet. Mit einem Gewicht von 8,7 kg, 9,2 kg und 10,2 kg sind die Paletten ein Leichtgewicht. Die Oberfläche ist nicht porös, absorbiert keine Flüssigkeiten und ist so resistent gegen Feuchtigkeit. Die offene Struktur des Decks lässt sich einfach und gründlich reinigen. Das hochwertige Kunststoffmaterial ist darüber hinaus besonders resistent gegen Wärme und Kälte. Die Palette ist aufgrund ihrer Robustheit und Qualität in vielen Umläufen dauerhaft einsetzbar und am Ende der Nutzungsdauer zu 100 Prozent recycelbar.

Anzeige

Auf dem virtuellen Stand von Gamma-Wopla und Smart-Flow auf der materialfluss world + conference von 22. bis 26.03.2021 wird außerdem das vielfältige, nachhaltige Sortiment von smarten Kunststoffpaletten, -boxen und Speziallösungen unter anderem für die Bereiche Parma-Retail und Nahrungsmittel vorgestellt. Die Experten von Gamma-Wopla und Smart-Flow werden auch im Livechat direkt für Fragen und individuelle Problemlösungen zur Verfügung stehen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Umfrage

Behälter im Fokus: Gamma-Wopla

Behälter braucht man immer in der Intralogistik – auch während der Corona-Pandemie? Chefredakteur Martin Schrüfer hörte sich bei drei wichtigen Behälterproduzenten um, wie diese durch die Krise ­kommen und mit welchen Produkten sie künftig punkten...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Umfrage

Behälter im Fokus: Bekuplast

Behälter braucht man immer in der Intralogistik – auch während der Corona-Pandemie? Chefredakteur Martin Schrüfer hörte sich bei drei wichtigen Behälterproduzenten um, wie diese durch die Krise ­kommen und mit welchen Produkten sie künftig punkten...

mehr...
Anzeige

Umfrage

Behälter im Fokus: SSI Schäfer

Behälter braucht man immer in der Intralogistik – auch während der Corona-Pandemie? Chefredakteur Martin Schrüfer hörte sich bei drei wichtigen Behälterproduzenten um, wie diese durch die Krise ­kommen und mit welchen Produkten sie künftig punkten...

mehr...

Neuer Behälter

Nachhaltig Flüssigkeiten transportieren

Speziell um Flüssigkeiten für die die Chemie-, Kosmetik-, Pharma- und Lebensmittelindustrie zu transportieren, hat Schoeller Allibert den neuen ChemiFlow entwickelt. Der Intermediate Bulk Container (IBC) im ISO-Palettenmaß fasst bis zu 1.000 Liter,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aus materialfluss 6/2020

Nachhaltiges Wachstum

Der Hersteller für Lager- und Transportverpackungen aus Kunststoff Auer Packaging baut seit Jahren beständig seinen Standort in Amerang ­­in ­­­­ Oberbayern­­­ aus und verstärkt so seinen Produktionsstandort in Deutschland.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite