Führungswechsel

Marvin Meyke,

Christian Kühnhold ist neuer CEO bei Epal

Zum Oktober hat Christian Kühnhold die Verantwortung für das Generalsekretariat der EPAL übernommen. Zuletzt war er 13 Jahre CEO der PAKi Logistics und Mitglied des Boards der Faber Halbertsma Groep B.V..

Christian Kühnhold © EPAL

Der EPAL-Vorstand ist davon überzeugt, dass Kühnhold wichtige Impulse setzen wird. "Christian Kühnhold ist mit dem Palettenmarkt und dem Management offener Pools auf internationaler Ebene hervorragend vertraut", betont Robert Holliger, der Präsident der European Pallet Association e.V. (EPAL). Der EPAL-Verband möchte die Ausbreitung der Marke vorantreiben und neue Produkte etablieren. Ein wichtiges, aktuelles Projekt des Verbandes ist zum Beispiel iPAL, in dessen Rahmen die Europalette in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML mit Informationstechnologie versehen wird.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

EPAL

Neu zertifizierte Paletten

Der Werkstoffhersteller Covestro Deutschland startet einen ersten Testlauf mit 5000 qualitätsgeprüften EPAL CP-Paletten an europäischen Standorten.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite