Verpackungstechnik

Aufrichten, einmal falten, nochmal falten, zukleben, fertig

Der Logistik-Dienstleister SeD Logistique setzt auf die automatische Verpackungslösung von B+ Equipment, um Kleidung und Accessoires für den Shoppingclub Brandalley zu versenden. Der e-Cube faltet und verschließt Kartons automatisch. Die Höhe der Kartons passt sich dem Füllstand an. Durch das reduzierte Volumen können Transportkosten gespart werden.

SeD Logistique
Aufrichten, einmal falten, nochmal falten, zukleben, fertig.

Online shoppen liegt ohne Frage im Trend. Manch ein Anbieter möchte das Online-Shoppen zu einem noch exklusiveren Erlebnis machen. Brandalley ist ein privater Shoppingclub, in den man nur als Mitglied Mode und Accessoires bekannter Marken kaufen kann. Dass Mokassins, Hüte und Krawatten gut beim Kunden ankommen, dafür sorgt der 3PL-Dienstleister aus Paris, SeD Logistique.

Um die Kommissionierkosten zu senken, aber den hohen Servicelevel beizubehalten, beschloss SeD Logistique, in eine Verpackungslösung zu investieren. Der französische Dienstleister entschied sich für die e-Cube Verpackungsmaschine von B+ Equipment.

Der erste Prototyp des e-Cube wurde im November 2014 installiert. Die Installation der Maschine war ein Hauptgrund dafür, dass SED erfolgreich das Weihnachtsgeschäft absolvieren konnte. Im April 2015 wurde der Prototyp durch eine neue doppelspurige e-Cube Maschine ersetzt.

SeD Logistique
Ob Bücher, Kosmetik oder Kleidung – mit dem e-Cube passt sich der Karton an die Füllhöhe an.

Die Maschine des Typs EC16 reduziert Kartons mit unterschiedlichen Bodenmaßen (400 x 300 x 200 Millimeter, 600 x 400 x 150 Millimeter sowie 600 x 400 x300 Millimeter) automatisch in der Höhe. Der Karton passt sich dadurch an das Packgut an und wird danach automatisch verschlossen.

Anzeige

Händisch verpacken ist passé

SeD Logistique ist mit der e-Cube Maschine sehr zufrieden. Aufträge werden sowohl in Kartons als auch in Plastiktüten verpackt. Ziel des Logistikdienstleisters war es, unterschiedliche Kartongrößen zu reduzieren und den Verpackungsprozess zu automatisieren. Der Logistikdienstleister ist auch davon überzeugt, dass der Einsatz des e-Cube letztendlich hilft, Logistikkosten einzusparen. Seit der Installation der Verpackungslösung kam es zu keinerlei Reklamationen seitens Brandalley. Pro Tag werden 1.500 Kartons verschickt, in Zeiten des Hochbetriebs – zum Beispiel während des Weihnachtsgeschäfts – liegt das tägliche Versandvolumen bei 4.000 Kartons.

B+ Equipment gehört jetzt zu Sealed Air

Der US-Verpackungskonzern Sealed Air hat im August angekündigt, den französischen Verpackungsspezialisten B+ Equipment zu übernehmen und damit sein Standbein Verpackungsmaschinen zu stärken. B+ Equipment wurde 1982 gegründet und bietet mit den Systemen I-Plus und E-Cube Kartonaufrichter an, die die Verpackungsgröße auf den Inhalt anpassen. Diese eignen sich besonders für Verpackungsaufgaben im E-Commerce. Sealed Air hat eine langjährige Beziehung mit B+ Equipment. Der US-Konzern ist seit mehr als fünf Jahren als exklusiver Lizenznehmer des I-Pack-Systems in Nordamerika, Australien und Neuseeland. B+ hat seinen Hauptsitz in Aubagne nahe Marseille in Südfrankreich und darüber hinaus Servicecenter in Paris, Birmingham und Frankfurt. Sealed Air beschäftigt 24.000 Mitarbeiter in 175 Ländern und einen Umsatz von 7,8 Milliarden US-Dollar.

Versandfertig ohne Füllmaterial

Der e-Cube ist eine innovative Verpackungslösung, die sich besonders für Betriebe mit einem Produktionsvolumen zwischen 300 und 2000 Kartons pro Format und Tag eignet. Nach dem Messen der Füllstandshöhe wird der Karton mit den durch die Maschine erzeugten Laschen verschlossen. Durch die Volumenreduzierung lassen sich Transportkosten einsparen. Da kein Füllmaterial benötigt wird, werden Kosten für Verpackung gespart und die Umwelt geschont. Da der Verpackungsprozess insgesamt beschleunigt wird, eignet sich der e-Cube vor allem für den Einsatz im E-Commerce und Versandhandel; er wird aber auch in anderen Branchen erfolgreich eingesetzt – zum Beispiel in der Pharma- und Kosmetikbranche.

Kontakt: SeD Logistique FR-95670 Marly la Ville Tel.: 00 33 / 1 / 34 74 71-00 www.sedlogistique.fr

B+ Equipment FR-13400 Aubagne Tel.: 00 33 / 4 / 42 36 15 00 E-Mail: bplus@bplus-equip.fr www.bplus-equip.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stapler & Komponenten

Service macht den Unterschied

Eine außerordentliche Serviceleistung ist für die Hamburger Still GmbH viel mehr als ein unternehmerisches Markenzeichen. Sie ist ein wichtiger Differenzierungsfaktor, mit dem sich Still als einer der führenden Anbieter maßgefertigter...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite