Software

F.EE: Simulation 4.0

Die IT-Sparte des Automatisierungsspezialisten F.EE hat mit fe.screen-sim eine 3D-Simulationssoftware etabliert, die Simulation, Planung und virtuelle Inbetriebnahmen für komplexe Fördertechnikanlagen ermöglicht. Bei Lager- und Logistiksimulationen konnten über 40.000 Lagerplätze realisiert werden. Das Highlight: Ein Umschalten zwischen Erstellungs- und Simulationsmodus ist nicht notwendig. Als eines der ersten Programme ist fe.screen-sim zudem Multi-User-fähig. Mehrere User können parallel über das Netzwerk an einem Simulationsmodell arbeiten. Durch den Einsatz von speziellen Brillen für Virtual und Augmented Reality kann nun auch virtuell in die Anlagen eingetaucht werden, wodurch sich Größen und Abstände in der Planungsphase viel leichter einschätzen lassen.

Foto: F.EE
Foto: F.EE

LogiMAT 2018: Halle 10, Stand C80 www.fescreen-sim.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite