Ankündigung der Aufstockung

Martin Schrüfer,

Kühne Holding will mehr Lufthansa

Nach dem Erwerb einer 15,01-prozentigen Beteiligung am Grundkapital der Deutschen Lufthansa AG wurde an einer Verwaltungsratssitzung der Kühne Holding AG am 5. September 2022 in Aussicht genommen, weitere Lufthansa-Aktien zu erwerben.

Dazu erklärte Klaus-Michael Kühne als Eigentümer der Kühne Holding AG: „Unser Interesse an der Deutschen Lufthansa AG ist ungebrochen. Ich hatte kürzlich ein konstruktives Gespräch mit den Vorsitzenden von Aufsichtsrat und Vorstand und habe mich daher der Absicht angeschlossen, bei sich bietenden Gelegenheiten weitere Lufthansa-Aktien zu erwerben."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Erstflug

Lufthansa Cargo A321-Frachter hebt ab

Der erste Airbus 321-Frachter von Lufthansa Cargo ist am 15. März 2022 um 16:21 Uhr (CET) das erste Mal in den Linienbetrieb gestartet. Unter der Flugnummer LH8350 hob der A321F von Frankfurt ) nach Dublin ab, um anschließend nach Manchester (MAN)...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite