Logistikzentrum im Star Park Halle fertiggestellt

Martin Schrüfer,

Goodman übergibt Riesenlager an home24

Nach rund sieben Monaten Bauzeit hat der Immobilienkonzern Goodman ein neues Logistikzentrum im Star Park Halle fertiggestellt. Das Objekt wurde für home24, das führende Onlineversandunternehmen für Home & Living, errichtet. Die 70.000 m² große Logistikimmobilie ist für home24 die größte Anlage in der Firmengeschichte in Deutschland. Den Standort Halle wählte das Unternehmen unter anderem aufgrund der ausgezeichneten Verkehrsinfrastruktur.

Bei der Eröffnung (von links): Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle; Hubertus Mikliss, Vice President Warehousing bei home24 SE; Markus Meyer, Head of Northern Germany bei Goodman Germany; Christoph Cordes, Co-CEO home24 SE. © Goodman

Nach Logistikanlagen in Ludwigsfelde bei Berlin und Walsrode (Niedersachsen) ist das Objekt im Star Park Halle bereits die dritte von Goodman entwickelte Immobilie für home24. Die 70.000 m² große Logistikanlage, die auf einem mehr als 133.000 m² großen Grundstück errichtet wurde, ist deutschlandweit bisher das größte Logistikzentrum, das home24 in Betrieb genommen hat.

home24 ist die führende „pure play“ Home & Living E-Commerce Plattform in Kontinentaleuropa und Brasilien. Das Portfolio von mehr als 100.000 Produkten umfasst Möbel und Einrichtungsgegenstände für alle Räume und den Garten. In Europa liefert das Unternehmen seine Produkte – unabhängig von Größe und Gewicht – kostenfrei bis in die Wohnung seiner Kunden und bietet kostenlose Retouren an. Weltweit arbeiten mehr als 1.000 Mitarbeiter für das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin.

„Durch das neue Logistikzentrum in Halle können wir Lagerung und Auslieferung unserer Produkte noch effizienter organisieren“, sagt Christoph Cordes, Co-CEO von home24. „Wir haben damit eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um weiterhin starkes Wachstum sicherzustellen und unsere Marktposition zu stärken. Im Namen des gesamten Vorstands bedanke ich mich bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit bei der Realisierung des Projekts und die konstruktive Unterstützung.“ 

Anzeige

Der Standort Halle besticht durch seine Infrastruktur mit einer direkten Autobahnanbindung an die A 14. Mit seiner Nähe zum zweitgrößten deutschen Frachtflughafen Leipzig/Halle und einer Anbindung an das Bahnnetz ist die Region mit zentralen Verkehrswegen für den multimodalen Warentransport verknüpft. Goodman ist seit vielen Jahren an diesem Standort aktiv. 2015 hat der Konzern eine rund 28.000 m² große Logistikimmobilie für eBay Enterprise entwickelt. 2016 folgte ein 22.000 m² großes Logistikzentrum für Hellmann Worldwide Logistics. Mit der zusätzlichen Fläche im Star Park verwaltet Goodman mittlerweile über 400.000 m² an Flächen in einer der wichtigsten Logistikregionen Deutschlands.  

Markus Meyer, Head of Northern Germany bei Goodman, erläutert: „Die erstklassige Infrastruktur und die Lage des Star Parks Halle tragen dazu bei, nationale und internationale Geschäftsaktivitäten zu fördern. Daher nimmt der Standort Halle mit seiner Nähe zu Leipzig eine kontinuierlich wachsende Rolle für europaweit tätige Unternehmen ein. Dies ist nur einer der Gründe, warum wir schon lange hier investieren. Weitere Projektentwicklungen in der Region sind bereits in Planung.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Segro

Neuer Gewerbepark in Flughafennähe

Seit Anfang März bietet der neue Segro Park Mörfelden moderne Hallen- und Büroflächen in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Frankfurt am Main. Der Gewerbepark besteht aus drei Objekten mit flexiblen Mieteinheiten von 450 bis 7.000 Quadratmeter.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Logistik-Immobilien

Grüner planen und bauen

Schlüssel für eine erfolgreiche Projektrealisierung ist das kooperative Zusammenspiel des Bauherrn mit kompetenten Architekten, Planern sowie den ausführenden Systemlieferanten und Bauunternehmen. Als Generalunternehmer für Bau und Intralogistik...

mehr...
Anzeige

Logistik-Dienstleister

BLG mietet in Düsseldorf

Am Rhein errichten Panattoni Europe, als Entwickler von Logistikimmobilien und als Investor der von AEW Europe gemanagte Logistis Funds, auf einem Areal mit einer Gesamtfläche von 117.000 Quadratmetern ein neues Logistikzentrum. Das ist das...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logistik-Immobilien

Konzept kontra Flächenknappheit

Für Unternehmen, die ihre Logistik in einer zeitgemäßen Immobilie umsetzen wollen, wird es immer schwerer, einen geeigneten Standort zu finden. Goodman, der globale Entwickler, Investor und Verwalter von Logistikimmobilien präsentiert zwei...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite