Gemeinsame Marke

Martin Schrüfer,

Fortna und MHS Global werden zu Fortna

MHS Global („MHS“), ein Anbieter von Materialflussautomatisierung und Systemintegration, und Fortna („Fortna“), Software- und Lösungsanbieter für Distribution und Fulfillment, haben sich zu einem Unternehmen zusammengeschlossen und agieren ab sofort gemeinschaftlich unter der Marke Fortna.

© Fortna

Die Unternehmen vereinen Planung, Entwicklung und Lieferung von Omnichannel- und Paket-Distributionslösungen und bieten ihren Kunden einen End-to-End-Weg zur Optimierung von Prozessen und Anlagen angesichts ständiger Umwälzungen.

Rob McKeel, CEO von Fortna, erklärt: „Die Entscheidung, den Namen Fortna zu erhalten, war das Ergebnis sorgfältiger Überlegungen. Wir haben den Namen Fortnanicht nur wegen des guten Rufs gewählt, den er am Markt hat, sondern auch wegen der Stärke und Widerstandsfähigkeit, die in ihm steckt.“ McKeel fährt fort: „Fortna vermittelt Tapferkeit. Und Widerstandsfähigkeit und Stärke. Der Name steht für genau das, was unsere Kunden in den heutigen Zeiten brauchen und was sie von einer Partnerschaft mit uns erwarten können - die Fähigkeit, den sich ständig ändernden Marktbedingungen zu trotzen, an ihnen zu wachsen und erfolgreicher denn je aus ihnen hervorzugehen."

In den kommenden Wochen und Monaten wird die neue Marke Fortna im Rahmen der globalen Markteinführung zunehmend sichtbar werden. Die neue Markenidentität ist ein Ausdruck des neuen erweiterten Angebots, zu dem die Kunden zukünftig Zugang haben – die Leistungen und die Expertise zweier branchenführender Anbieter von Omnichannel- und Paketdistributionslösungen, ideal miteinander vereint.

Anzeige

McKeel ergänzt: „Im Grunde hat alles, was wir tun, ein gemeinsames Ziel: das sichere Wissen unserer Kunden, dass sie für kommenden Veränderungen und Herausforderungen ideal aufgestellt sind. Das bedeutet: Prozesse, die mit dem Wandel Schritt halten. Skalierbare und rentable Anlage mit maßgeschneiderter Automation. Und das Knowhow und die Intelligenz, zukünftige Anforderungen im Voraus zu erkennen.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite