Flurförderzeuge

Torwegge: Neue Generation mit TORsten

Klein, stark, wendig: Mit diesen drei knappen Worten lässt sich der Hub-Fahr-Wagen „TORsten“ des Systementwicklers Torwegge GmbH & Co. KG beschreiben. Die neue Generation dieses omnidirektional fahrenden Transportfahrzeugs präsentierte Torwegge auf der Fachmesse Motek in Stuttgart. Der Wagen bewegt nicht nur bis zu sieben Tonnen schwere Lasten selbständig durch die Produktions- und Logistikhallen, sondern navigiert auch selbstständig. Im Gegensatz zu anderen fahrerlosen Transportsystemen ist TORsten dabei mit einer eigenen Sensorik ausgestattet und nicht an eine induktive oder optische Spurführung gebunden. Die flache und kompakte Bauweise des elektrischen Hub-Fahr-Wagens mit seiner 1.150 × 700 mm großen Plattform ermöglicht darüber hinaus die Befestigung zahlloser individueller Aufbauten. Auf diese Weise kann TORsten von der Gitterbox über die Europalette bis hin zu sieben Tonnen schweren Einzelbauteilen alles bewegen, was in Lager- und Produktionshallen von A nach B transportiert werden muss.

Das ist er, der TORsten. © Torwegge

www.torwegge.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hubwagen

Hyster: Leistungsstarker Gabelhubwagen

Er eignet sich für viele Einsätze und zeigt sich in der Praxis besonders zuverlässig: Für den Transport von Paletten über Ladebrücken, unebenen Untergrund oder auf Rampen hat Hyster jetzt drei neue Doppelstock-Gabelhochhubwagen mit Initialhub...

mehr...

Hubwagen

Still: Niederhubwagen schafft Lasten bis 1,5 t

Still erweitert die Produktfamilie der Elektro-Niederhubwagen um ein neues Fahrzeug für den leichten Horizontaltransport auf Kurzstrecken. Mit dem neuen  Geh-Niederhubwagen ECU 15 C können Lasten bis zu 1,5 t befördert werden. Dabei profitiert der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite