Promotional Partner seit 2012

Martin Schrüfer,

Alfa Romeo Sauber F1 Team verlängert Partnerschaft mit Interroll

Das Alfa Romeo Sauber F1 Team hat  bekanntgegeben, dass die  bestehende Partnerschaft mit Promotional Partner Interroll verlängert wurde.

Besiegeln die Verlängerung: Interrolls Jens Karolyi (l.) und Frédéric Vasseur von Sauber. © Interroll

Logistische Prozesse als Erfolgsfaktor in der Formel 1
Die Zusammenarbeit zwischen den zwei Unternehmen wurde 2012 mit dem Ziel begründet, die logistischen Prozesse des Teams zu optimieren. Somit wird ein wesentlicher Erfolgsfaktor in der Formel 1 adressiert. Gemeinsamer Wunsch von Interroll und Sauber ist es, bei Qualität, Effizienz und Innovationskraft international zu führen. Interroll sieht in dieser Verbindung enorme Möglichkeiten und möchte – besonders durch die Gemeinsamkeiten zwischen den Unternehmen – die Innovationsfähigkeit von Interroll betonen. "Wir managen beide Komplexität", so Jens Karolyi, Senior Vice President Corporate Marketing & Culture Interroll.

“Wir freuen uns, die langjährige Partnerschaft mit Interroll zu verlängern. Wir bauen auf einer Zusammenarbeit auf, die bereits seit 2012 erfolgreich besteht und werden dadurch unsere logistischen Prozesse, die in der Formel 1 äusserst relevant sind, weiterhin optimieren. Wir freuen uns darauf, gemeinsam Fortschritte zu erzielen", so Frédéric Vasseur, Teamchef Alfa Romeo Sauber F1 Team & CEO Sauber Motorsport AG.  

„Den Fokus auf Qualität, Effizienz und Innovation bei Sauber schätzen wir und der Austausch, wie auch gemeinsame Veranstaltungen inspirieren uns und unsere Kunden immer wieder aufs Neue. Nicht nur sportlich, auch beim Thema Engineering setzt Sauber wieder einmal neue Massstäbe“, so Jens Karolyi. „Wir freuen uns, die erfolgreiche Partnerschaft mit dem Alfa Romeo Sauber F1 Team fortzusetzen.“

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Positive Vorzeichen für zweite Ausgabe der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff in Leipzig

Auf der Branchenplattform im April 2019 wartet ein vielfältiges Angebotsspektrum auf die Besucher

Die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff geht vom 9. bis 11. April 2019 auf der Leipziger Messe in die nächste Runde. Für die zweite Ausgabe der europäischen Branchenplattform gibt es einen guten Zuspruch.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite