Stapler trifft Hubarbeitsbühne

Martin Schrüfer,

Jungheinrich und Riwal vereinbaren Kooperation

Jungheinrich und Riwal, Spezialist für die Vermietung von Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern, werden künftig auf internationaler Ebene bei der Vermietung ihrer Ausrüstung zusammenarbeiten. Jungheinrich wird die Hubarbeitsbühnen von Riwal für Logistikzentren verwenden, während Riwal die Fahrzeuge von Jungheinrich in anderen Segmenten anbieten kann. Ziel ist dabei die Schaffung eines globalen One-Stop-Shops für Stapler, Hubarbeitsbühnen und Teleskoplader, durch den die Kunden beider Unternehmen einen leichteren Zugang zur richtigen Ausrüstung erhalten. In den Niederlanden, Belgien, Slowenien und Deutschland läuft das Programm bereits, weitere Länder werden im Laufe des Jahres 2019 folgen.

Jungheinrich und Riwal, Spezialist für die Vermietung von Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern, werden künftig auf internationaler Ebene bei der Vermietung ihrer Ausrüstung zusammenarbeiten. © Jungheinrich

Pedro Torres, Chief Operating Officer von Riwal, kommentiert: „Wir bei Riwal freuen uns, unseren Kunden durch diese Vereinbarung ein breiteres Angebot an Ausrüstung bieten zu können und mit einem führenden Unternehmen wie Jungheinrich, das in der Intralogistik-Branche über eine große internationale Reichweite verfügt, zusammenzuarbeiten.“

Kerk Wichmann, Director of Rental bei der Jungheinrich AG, ergänzt: „Kundenfokus ist für Jungheinrich von zentraler Bedeutung. Gemeinsam mit Riwal können wir den Markt mit einem erweiterten und optimal abgestimmten Produktportfolio bedienen. Durch diese Partnerschaft wird die Vermietung von Staplern und Hebebühnen für unsere Kunden wesentlich leichter und effizienter. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Riwal, um Geschäftschancen konsequent zu nutzen, da beide Unternehmen dieselben Unternehmenswerte teilen.“

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hubtische

Professionell geliftet

Hubtische zählen eher zu den unspektakulären Systemen der Intralogistik. Allerdings nur auf den ersten Blick: Denn die jeweils spezifischen Einsatzumgebungen machen unterschiedlichste Techniken und Ausführungen sowie häufig maßgeschneiderte...

mehr...
Anzeige

Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen

Mit dem kollaborativen OMRON TM Roboter macht OMRON die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine in der Industrie sicherer, flexibler und interaktiver als jemals zuvor und ermöglicht damit die Schaffung einer intelligenten und flexiblen Fertigungsumgebung.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Hubtische

Flexlift baut aus

In der zweiten Jahreshälfte 2014 wird die Flexlift Hubgeräte GmbH ihr Fertigungsprogramm um die Baureihe „Flexlift Kompakt“ (abgekürzt „FK“) ergänzen. Das Portfolio der Bielefelder komplettiert sich damit. Diese Baureihe wird elektrohydraulische...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite