Behälter/Boxen/Paletten

Raum maximal nutzen dank Ringoplast

Raum maximal nutzen

Das Unternehmen Ringoplast entwickelt und produziert Transport- und Lagerbehälter aus Kunststoff. Auf der Fachpack präsentiert Ringoplast unter anderem einen neuen Deckelkasten. Ein besonderes Merkmal dieses Behälters ist der anscharnierte Deckel, der sich im Gegensatz zu vielen Wettbewerbsprodukten um 270° umschlagen lässt, so dass er senkrecht am Kasten anliegt. Somit ist auch im genesteten Zustand eine platzsparende Anordnung der Kästen sichergestellt und der Deckel vor Bruch und Verformung geschützt. Die Behälterseiten verjüngen sich abgestuft. Hierdurch ist die Grundfläche des Bodens größer als bei nestbaren Behältern mit konisch zulaufenden Seitenwänden. Ringoplast bietet den Kommisionier- und Versandkasten in den Höhen 25 und 35 cm an, die miteinander kombiniert gestapelt werden können. Auch Klappboxen und Faltboxen stellt das Unternehmen aus.

FachPack 2016: Halle 7, Stand 119

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pilz auf der Fachpack

Gefahr und Prozess sicher im Blick

Um Safety und Industrial Security geht es bei Pilz. Das Unternehmen stellt Lösungen rund um die Primär-, Sekundär- sowie End-of-Line-Verpackung vor. Ein Messe-Highlight ist die TÜV-SÜD-zertifizierte Lösung für die sichere Überwachung der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auer auf der Fachpack

Acht Neuheiten im Koffer

Qualität „Made in Amerang“ ist bei Auer Packaging auf 440 Quadratmeter Standfläche zu sehen. Der bayerische Spezialanbieter für Lager- und Transportverpackungen bringt acht Produktneuheiten und Erweiterungen mit zur Messe.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite