Bekuplasts aktuelle Entwicklungen

Martin Schrüfer,

Neuartige Großbehälterserie und Palette

Die bekuplast-Unternehmensgruppe, spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion nachhaltiger ­Mehrwegtransportbehälter, Kunststoffpaletten und Sonderlösungen, stellt auf der LogiMAT seine ­neuesten ­Pro­dukte vor: die Großbehälterserie basicline plus und die vielseitige varioPalette. Damit baut der Kunststoff­hersteller aus dem niedersächsischen Ringe sein Standardprogramm weiter aus.

Bekuplasts basicline plus in verschiedenen Ausführungen. © Bekuplast

Aufgrund der positiven Resonanz auf die Euronorm-Serie basicline und die speziell für AKL-Anforderungen konzipierte basicline plus wurden die basicline-Reihen aktuell um eine Großbehälterserie im Grundmaß 800 x 600 mm erweitert. Damit wird das umfangreiche basicline-Programm komplettiert. Es umfasst nun vom Mini-Behälter mit 200 x 150 mm bis zum Großbehälter mit 800 x 600 mm sämtliche Euro-Norm-Grundmaße.
Die neuen Großbehälter basicline plus im Maß 800 x 600 mm bieten Raum für den Transport und die Aufbewahrung von großen Waren jeglicher Art. Für verschiedene Anwendungen sind die Großbehälter in den fünf Höhen 120 mm, 175 mm, 220 mm, 320 mm und 420 mm erhältlich. Die Kunststoffbehälter werden aus PP-C hergestellt und sind bei einem geringen Eigengewicht sehr formstabil und belastbar.

Die vielseitigen Großbehälter der basicline plus punkten mit zahlreichen optional erhältlichen Varianten, was sie ideal für den Einsatz im Lager, in der Intralogistik und der modernen Produktionslogistik macht. Die Großbehälter können mit diversen Extras ausgestattet werden, wie zum Beispiel einer stirn­seitigen Entnahmeöffnung oder Entnahmeklappe, Wasser­ablauflöchern und Fachunterteilungen. Bei der Lagerung verschiedener Produkte ist Flexibilität gefragt. Aus diesem Grund sind die Behälter für eine individuelle Unterteilung auf Wunsch auch mit Schlitzen in den Seitenwänden erhältlich. In die Schlitze können Trennplatten gesteckt werden, wodurch eine bedarfsgerechte Unterteilung des Behälters von ½- bis zu einer 1/16-Teilung möglich ist.

Anzeige

Separat ergänzbar: Kufen, Füße oder Räder

Je nach gewünschter Traglast sind die Großbehälter mit einem glatten Boden, einem Laufkranzboden oder einem Sandwich­boden verfügbar. Für eine effiziente Produktionslogistik sind die Großbehälter zudem mit Kufen, Füßen oder Rädern lieferbar und lassen sich problemlos mit einem Handhubwagen oder Stapler transportieren. Mit Hilfe der Räder können die Behälter zudem auch von Hand bewegt werden. Kufen, Füße und Räder sind als Zubehör zur Eigenmontage gesondert erhältlich und können mit einer Steckverbindung einfach am Behälter befestigt werden. Bei besonders hohen Anforderungen an die Stabilität sind die Behälter auf Wunsch auch mit einem fest verschraubten Unterbau lieferbar.

Mit der varioPalette bringt der Hersteller bekuplast einen vielseitigen Ladungsträger auf den Markt. Mit einem offenen und geschlossenen Deck eignet sich diese robuste Mediumpalette sowohl für den Food- als auch den für Non-Food-Bereich optimal.

Robust für hohe Traglast

Die varioPalette zeichnet sich durch ihre hohe Stabilität aus, obwohl sie mit nur rund 11 kg Eigengewicht ein echtes Leichtgewicht unter den Mediumpaletten ist. Für noch ­höhere Traglasten wird die varioPalette mit durchbrochenem und geschlossenem Deck zukünftig auch mit einer Stahlverstärkung und verschweißten Kufen lieferbar sein. Für den optimalen Einsatz mit Flurförderzeugen verfügen die Kufen über beidseitige Anfahrschrägen.

Durch die glatten Oberflächen und die optional komplett geschlossenen Kufen ist die varioPalette besonders reinigungsfreundlich und erfüllt höchste hygienische Ansprüche. Bei bestimmungsgerechter Lage hat sie keine schöpfenden Öffnungen, so dass sich weder Schmutz noch Wasser sammeln können. Bereits im Namen steckt, was die vario-Palette ausmacht: Die multifunktionale Mediumpalette lässt sich dank zusätzlicher Optionen variabel an spezielle logistische Anforderungen anpassen. Sie eignet sich daher ideal für den Einsatz in vielen Bereichen, wie zum Beispiel in der Intralogistik, der Industrie, der Lebensmittellogistik oder dem Handel. So ist die Palette optional mit verschiedenen Außenkanten erhältlich, sowohl ohne einen Sicherungsrand als auch mit einem Sicherungsrand in 7 oder 22 Millimeter Höhe. Um die gesamte Grundfläche der Palette von 1.200 x 800 mm nutzen zu können, ist der Sicherungsrand mit 22 Millimeter Höhe zusätzlich mit einer außen-
stehenden Kante verfügbar.

Sicherer Halt

Doch nicht nur Stabilität, Traglast und Steifigkeit wurden bei der Entwicklung der varioPalette berücksichtigt, auch weitere Aspekte bedacht: So sind für Paletten mit einem durchbrochenen Deck rutschhemmende Antirutschstopfen erhältlich. Außerdem verfügen die Paletten generell über Schrumpfecken, die den Halt von Verpackungsfolien gewährleisten. Vertiefte Taschen im Deck sorgen für eine optimale Bänderung und für eine lückenlose Rückverfolgbarkeit können die Paletten auch mit RFID-Transpondern ausgestattet werden. Die varioPalette ist grundsätzlich in unterschiedlichen Materialqualitäten erhältlich. Abhängig davon, ob die Palette als Einwegpalette beziehungsweise Exportpalette, Mehrwegpalette oder Hygienepalette eingesetzt wird, kann zwischen Regenerat sowie PP- oder HDPE-Neuware gewählt werden.

Auf der LogiMAT stellt bekuplast in Halle 6 auf dem Stand C05 aus.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite