Topmeldungen

Martin Schrüfer,

transport logistic und CeMAT arbeiten weiter zusammen

Topmeldungen: transport logistic und CeMAT arbeiten weiter zusammen

Die Deutsche Messe AG und die Messe München International setzen ihre Kooperation im Bereich Logistik fort und unterstützen sich gegenseitig bei der Ausrichtung der beiden führenden Leitmessen CeMAT und transport logistic. Nach einem erfolgreichen Aufschlag der CeMAT@transport logistic 2013 in München sowie dem erfolgreichen Verlauf der transport logistic@CeMAT 2014 in Hannover präsentieren beide Messegesellschaften der Branche nun ein überarbeitetes Konzept für die Intralogistikbranche in München. „Wir haben im vergangenem Jahr sehr viele Gespräche mit unseren Kunden geführt und sind aufgrund der zur CeMAT@transport logistic 2013  gemachten Erfahrungen gemeinsam zu dem Schluss gekommen, dass wir den Bereich Intralogistik künftig dezentral in die Hallen der transport logistic integrieren werden“, sagt Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG. „Die Platzierung in den besucherstarken Hallen für Dienstleistungen, Logistik und Systeme des Güterverkehrs bietet den Intralogistik-Ausstellern deutlich mehr Kontaktmöglichkeiten mit neuen Zielgruppen. Die enge Verknüpfung zwischen Logistik und Intralogistik schafft maximale Synergieeffekte.“

In 2013 beteiligten sich 125 Unternehmen an der Veranstaltung CeMAT@transport logistic. „Wir gehen davon aus, dass wir diese Zahl in 2015 noch steigern können“, sagt Eugen Egetenmeir, Geschäftsführer der Messe München. „Die Zusammenarbeit zwischen München und Hannover hat sich bewährt, und wir sehen durchaus weiteres Potenzial. Die Intralogistik ist ein wichtiger Teil der logistischen Wertschöpfungskette. Das neue Aufplanungskonzept soll das unterstreichen.“ Im Rahmenprogramm der transport logistic wird sich das Themenspektrum widerspiegeln. Gemeinsam mit Partnern werden erneut auf vier Forumsbühnen aktuelle Themen der Logistik und Intralogistik organisiert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Personen

Krister Sandvoss ist neuer Mr. CeMAT

Hannover, 12.08.2016 - Zum 1. September übernimmt Krister Sandvoss (36) bei der Deutschen Messe AG die Abteilungsleitung der CeMAT worldwide. Damit verantwortet er neben der CeMAT in Hannover die Auslandsmessen der Deutschen Messe AG im Bereich...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Software

SAP oder nicht SAP - das ist hier die Frage

Nicht erst seit die CeMAT die „Smart Supply Chain Solutions“ zum Motto deklariert hat, ist die IT so gefragt wie nie. Immer mehr Anlagenbauer und Staplerhersteller wollen auch als Softwareplayer wahrgenommen werden. Warum ist die IT gerade jetzt...

mehr...
Anzeige

Lager- und Regalsysteme

Knapp und Technilog unterzeichnen

Hannover, 28.05.2014 - Technilog, Großhändler für Elektroinstallationsbedarf, investiert in sein bestehendes Logistikzentrum in Ludwigsfelde bei Berlin (Deutschland) und entschied sich für eine Intralogistiklösung von KNAPP. Die Tinte ist trocken....

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logistik-Dienstleister

CeMAT 2014: Mehr, mehr, mehr

Hannover, 23.05.2014 - Mit deutlich gestiegener Internationalität und mehr als 4 000 Innovationen der 1 025 ausstellenden Unternehmen (58 Prozent aus dem Ausland) ging am 23. Mai die CeMAT zu Ende. „Kaum ein Unternehmen kann heute noch ohne...

mehr...

Lager- und Regalsysteme

CeMAT jetzt auch down under

Hannover/Sydney, 14.05.2014 - Die Welt ist Ihnen gerade genug: Mit der CeMAT AUSTRALIA baut die Deutsche Messe AG ihre internationale Messekompetenz im Bereich Intralogistik weiter aus und organisiert erstmals eine Messe für diese dynamisch...

mehr...