Digitalisierte Montage

Martin Schrüfer,

Funkbrücke zwischen Shopfloor und IIoT

© Steute

In der digitalisierten Fabrik kommt es auf lückenlosen Daten- und Informationsfluss an. Wenn hier mobile Anlagen und Transportmittel zum Einsatz kommen, müssen die Signale per Funk übermittelt werden.

Hierfür hat der Steute-Geschäftsbereich „Wireless“ eine Funk-Netzwerklösung entwickelt. Das System mit der Bezeichnung Nexy überträgt die Daten von Schaltgeräten und Sensoren im Feld in das Internet der Dinge (IIoT) oder andere übergeordnete IT-Systeme. Auf der Motek 2021 hat Steute den Fachbesuchern verdeutlicht, welche Effizienzgewinne mit der Funkkommunikation über Nexy zu erzielen sind. Ein Beispiel: Speziell für diese Aufgabe entwickelte Funksensoren erkennen das Vorhandensein von Behältern in mobilen Kanban-Regalen. Sobald der festgelegte Mindestbestand erreicht ist, wird automatisch eine Nachschubbestellung ausgelöst. Die Füllstandsansichten können auf allen web-basierten Endgeräten visualisiert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Expansion

Schiffscontainertracking: Traxens kauft Next4

Traxens, der führende Anbieter von intelligenten Containerdiensten für die globale Supply-Chain-Industrie, gab heute eine neue Finanzierungsrunde in Höhe von 23 Millionen Euro (über 25 Millionen US-Dollar) durch die bestehenden Aktionäre des...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite