LogiMAT 2022

Martin Schrüfer,

Conductix-Wampfler: „One-stop-shop“ für fahrerlose Transportsysteme

Conductix-Wampfler, ein Hersteller von Systemen für die Energie- und Datenübertragung zu beweglichen Verbrauchern, wird auf der Messe sein Leistungsspektrum präsentieren.

© Conductix-Wampfler

„Im Fokus unseres Messeauftritts stehen in diesem Jahr unter dem Motto ‘One-stop-shop solutions for AGVs‘ Lösungen der Energie- und Datenübertragung für fahrerlose Transportsysteme (FTS / AGV) und Autonomous Mobile Robots (AMR)“, erklärt Simon Dülffer, Global Market Director Industrial Automation bei Conductix-Wampfler. Unter anderem wird das Unternehmen seinen Wireless Charger 3.0 vorstellen, der auf induktive Energieübertragung und auf ein berührungsloses, automatisiertes Batterieladen setzt. Dank mechanischer Verschleißfreiheit ist die Lösung diesbezüglich wartungsfrei. Offene Kontaktflächen gibt es bei den Spulen oder Pads nicht. Sie sind vollständig gekapselt, dadurch berührungssicher und weisen eine enorme Robustheit gegenüber Umgebungseinflüssen auf. Doch nicht nur mit dem Wireless Charger 3.0, sondern auch über Ladekontakte der Serien Nano oder Enduro+ oder Ladesegmente der ChargeLine 0865 von Conductix-Wampfler kann die Energieversorgung der Energiespeicher inklusive Batteriemanagement- System sichergestellt werden.

Halle 1, Stand F25

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2022

Gallers Regaltechnik made in Germany

Auch Galler aus Kulmbach kommt wieder zur Logimat und präsentiert Regaltechnik Made in Germany. Mit dem Omega-Profil zeigt das Unternehmen Standardlösungen vom Mehrplatz-Palettenregal bis zur Durchlauftechnik für Paletten sowie Kollidurchlaufregale...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite