Seehäfen

Daniel Schilling,

22 Unternehmen unter einem Dach

Das Interesse Bremer Unternehmen an einer Teilnahme an der Transport Logistic ist wieder sehr hoch. Für den von Bremenports organisierten Gemeinschaftsstand der Bremischen Häfen haben sich zahlreiche Unternehmen aus der Logistikbranche angemeldet.

© Bremenports

Neben dem Veranstalter selbst, der für die Infrastruktur der Häfen der Freien Hansestadt verantwortlich zeichnet, sind Speditionen, Eisenbahnunternehmen, Forschungsinstitute, Immobilienmakler und weitere Dienstleister aus Bremen und Bremerhaven mit dabei. Bremenports-Marketing-Leiter Ronald Schwarze: „Bei der Vorbereitung haben wir großes gemeinschaftliches Engagement und viel Vorfreude auf dieses Ereignis gespürt. Die 22 Mitaussteller, die sich auf dem Gemeinschaftsstand der Bremischen Häfen präsentieren, werden die ganze Palette an logistischem Know-how abdecken.“ Anlässlich der Messe laden die Bremischen Häfen auch zu zwei Abendveranstaltungen ein.

Halle B4, Stand 213/314

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe 4/23

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite