Rampen/Tore/Ladebrücken

Rampen/Tore/Ladebrücken

Sicherheit auf der Rampe

Seit Jahren entwickelt Caema Sicherheitseinrichtungen, die die Gefahr eines Unfalles an der Rampe deutlich reduzieren. Ob ein Absturz von der Rampe wegen eines unbeabsichtigt abfahrenden Fahrzeugs oder gar das Kippen eines abgestellten...

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Speziallösung für Tiefgaragen

Oft sind die Einfahrten in Parkhäusern und Tiefgaragen sehr niedrig, so dass herkömmliche Rollgitter oder auch Schnelllauftore nicht eingebaut werden können. Diese Lücke schließt Efaflex jetzt mit dem neuen EFA-SST-PS. Die Konstruktion dieses...

mehr...
Anzeige

Rampen/Tore/Ladebrücken

Seecontainer effizient Entladen

Mit dem Container-Filler ist es der IBS gelungen eine effiziente Möglichkeit zum Be- und Entladen von Standard Seecontainern anzubieten. Nach mittlerweile über zwei Jahren auf dem Markt kann die Firma IBS bereits zahlreiche Referenzkunden vorweisen....

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Alte Verladetechnik aufgepeppt

Abreißen, umbauen oder besser einfach vergessen? Der Umbau eines Lagergebäudes ohne leistungsfähige Verladetechnik erfordert in erster Linie eine genaue Analyse der technischen Möglichkeiten und zwangsläufig auch eine sorgfältige Überprüfung der zu...

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Bonbonrot und seetankblau

Gleich zwölf neue Profi-Tore trennen im Großmarkt Ratio die verschiedenen Sektoren thermisch und hygienisch effektiv voneinander. Diese Aufgabe erledigen sie schnell, wenig störanfällig und gleichzeitig noch besonders leise. Rot symbolisiert...

mehr...
Anzeige

Rampen/Tore/Ladebrücken

Damit das Bier kühl bleibt

Um die Temperaturen im Sommer wie Winter möglichst gleich zu halten, setzt die Hanseatische Brauerei Rostock auf schnelle Tore, dir zudem noch extrem lichtdurchlässig und leicht sind. Die Schnelllauf-Turbotore EFASTT mit Klarsichtlamellen bieten...

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Wetterfester Brückenschlag

Effiziente Umschlagslogistik lässt sich nur bedingt standardisieren. Aber von Standards kommend, können kostenoptimierte Lösungen entwickelt werden. Dass dies auch für Tore gilt, zeigt das Beispiel des neuen Logistikzentrums von Hermes. 50 Mio....

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Beschleunigte Verladeprozesse

Zeitfressende Lkw-Wartezeiten vor belegten Ladeluken sind noch immer die Regel, wenn es um das Be- und Entladen von Lkws geht. Das kennen viele Lkw-Fahrer nur zu gut. Ebenso ist auch der Service nicht immer zur Stelle, falls es mal brennt. Tore...

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Für optimale Temperaturen

Bei der Be- und Entladung von Lkws gibt es kaum Belastenderes als die extremen äußeren Temperaturen, die besonders im Laderaum der Fahrzeuge spürbar werden. Physisch macht sich dies bemerkbar, indem bereits bei mäßiger Kälte als natürliche...

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Rote Punkte für Industrietore

Zwei Industrietore von Hörmann sind für ihre hohe Design-Qualität ausgezeichnet worden: Sie erhielten den renommierten red dot award. Damit bekommt Hörmann bereits den dritten roten Punkt. Die international besetzte Jury kürte gleich zwei neue...

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Öffnen ohne Energieverbrauch

Beim Einsatz in Logistikzentren sind automatische Türöffnungssysteme heute keine Ausnahme mehr. In der Regel sind die beteiligten Energielieferanten konstant betriebsbereit für den Fall, dass sich eine Person oder ein Fahrzeug nähert. Das hat...

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Verladehilfen für jeden Zweck

Altec bietet in seinem Programm Verladeschienen für jeden Einsatzweck an. Täglich tauchen in einem Unternehmen Situationen auf, in denen Lasten schneller und leichter bewegt, und gleichzeitig Höhenunterschiede überwunden werden müssen. Mit...

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Für jeden Fall das richtige Tor

Je nach Einsatzort müssen Tore heute unterschiedliche Zusatzaufgaben erledigen. So legt man in der Pharmaindustrie auf andere Dinge Wert als etwa bei einer Feuerwache. In den Reinräumen der Pharmaindustrie gefährden bereits schon Mikrostaubpartikel...

mehr...

Rampen/Tore/Ladebrücken

Neue Auffahrrampe entwickelt

Mit dem Typ CT6-L (long) hat Schrader ein neues Produkt im Angebot, mit dem es möglich ist, großvolumige und insbesondere hochgestapelte Paletten in einen Container zu verfahren. Normalerweise reichen Standardauffahrrampen hinsichtlich ihrer...

mehr...
157 Einträge
Seite [6 von 8]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite