17 Roboter unterwegs

Martin Schrüfer,

Swisslog gewinnt Grossauftrag von Stihl

Für sein Lager in Italien setzt die Andreas Stihl S.p.A., Weltmarktführer für Outdoor-Arbeitsgeräte, auf Swisslog: Es Das neue AutoStore-System umfasst 16.900 Behälter auf 16 Ebenen und ist mit 17 Robotern und 5 Kommissionierplätzen ausgestattet. Die Steuerung wird von der SynQ-Software von Swisslog vorgenommen.

Das Lager der Andreas Stihl S.p.A. stiess durch das starke Wachstum des Produktvolumens und die Erweiterung des Artikelsortiments an seine Kapazitätsgrenzen. Es galt, ein modernes und effizientes Lager neu zu konzipieren. Das Unternehmen beauftragte Swisslog mit der Realisierung eines automatischen Lagers mit hoher Lagerleistung, das sich im Werk Cambiago befindet.

Das automatische Lager der Andreas Stihl S.p.A. verfügt durch die Implementierung des AutoStore-Systems über Arbeitsplätze für Einlagerung, Kommissionierung und Inventur, über neue Lager- und Umschlagskapazitäten sowie einen erweiterten Kommissionierbereich. Heute beschäftigt das Unternehmen 71 Mitarbeitende in Italien und setzt von der Produktion bis zum Vertrieb auf grüne Fertigungsmethoden mit grossem Fokus für Nachhaltigkeit. In den letzten zehn Jahren hat die Andreas Stihl S.p.A. ihren Umsatz vervierfacht.

Effizienter Materialfluss
Das neue AutoStore-System garantiert eine effiziente Leistung für die Auftragserfüllung. Umgesetzt wird dies durch das Pick-by-Light-System, das die Fehlerquote beim Kommissionieren stark reduziert, die Bedienung vereinfacht und reibungslose Abläufe garantiert. „Der Ablauf im AutoStore wird von der SynQ-Software von Swisslog exakt gesteuert. Wir freuen uns, dass wir Stihl auf dem Weg zu mehr Digitalisierung in der Supply Chain unterstützen können“, betont Dr. Christian Baur, CEO von Swisslog. „Swisslog treibt innovative Lösungen wie diese von unserem Schweizer Hauptsitz mit einem grossen Software-Entwicklungsteam. Darüber hinaus können Kunden auf unsere grosse lokale Realisierungs- und Servicemannschaft setzen“, so Baur weiter.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite