Lager- & Kommissioniertechnik

Logistikböden in staubfeste Flächen verwandeln

Staub ist in Logistikzentren unerwünscht. Meist entsteht er durch Abrieb des Fußbodens bzw. der Reifen beim Fahrverkehr. Abhilfe kann eine unkomplizierte Oberflächenhärtung bzw. -verdichtung des Betonbodens – auch im Nachhinein – schaffen. Aus Kostengründen werden Logistikflächen von den Baufirmen oft lediglich als Beton- oder Hartstoffböden ausgeführt. Einer starken Dauerbelastung halten sie nicht stand. Früher oder später macht sich auf Waren und Technik der Staub breit. Eine mitunter praktizierte Oberflächenbeschichtung mit Kunststoffen ist teuer und zudem anfällig bei extremen Strapazen.

„Baustofftechnisch gesehen ist es nicht erforderlich, fachgerecht ausgeführte Betonböden und Zementestriche mit einem deckenden Beschichtungssystem zu versehen“, urteilte das Bauinstitut Dessau des TÜV Nord nach entsprechenden Tests. Logistiker wie DHL, Edeka, Fedex, Netto, Rewe oder Schenker haben sich für die umweltfreundliche Betonbodenverdichtung mit Ashford Formula entschieden. In Deutschland wendet die Norsa GmbH, die seit Jahrzehnten weltweit bewährte Methode als exklusiver Anbieter des Herstellers Curecrete Company (Utah/USA) an.

Lager- & Kommissioniertechnik: Logistikböden in staubfeste Flächen verwandeln

Kostengünstig Bei laufendem Betrieb lassen sich damit auch benutzte Logistikböden kostengünstig verdichten, wenn sie zuvor nicht anderweitig behandelt wurden. Weitaus sinnvoller ist es natürlich, von vornherein auf die Vergütung mit Asfhord Formula zu bestehen. Die einmalige Anwendung verwandelt die Betonoberfläche in ein hochfestes kristallines Gefüge, das einen attraktiven matten Glanz entfaltet.

Anzeige

Norsa GmbH, D-04849 Bad Düben, Tel.: 03 42 43/33 33-0, Fax: 33 33-44, www.ashfordformula.de

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hubtische

Für Traglasten von 500 bis 1 500 kg

Flexlift-Flachhubtische sind mit einer abgesenkten Bauhöhe ab 55 mm für 200 kg Traglast erhältlich; bei 500 kg Traglast beträgt die Bauhöhe 70 mm und auch die Ausführung für 1000 kg ist lediglich 80 mm hoch. Der Hauptvorteil der flachen Bauweise...

mehr...

Behälter/Boxen/Paletten

Alle Container im Griff

Durch die zunehmende Globalisierung wird es für viele wachstumsorientierte Unternehmen immer wichtiger, weltweit neue Märkte zu erschließen. Produkte müssen auf möglichst effiziente und kostengünstige Weise an den Bestimmungsort gebracht werden um...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Software & Ident

TSC Auto ID Technology EMEA GmbH

Produkte: Thermodirekt- und Thermotransfer Etikettendrucker, Zubehör wie Scanner, Keyboards, Etikettensoftware (BarTender), Thermotransferfolien (Wachs-Wachs/Harz-Premium Harz), Besonderheiten: Einfache Handhabung, robuste Bauweise,...

mehr...
Anzeige

Krane & Komponenten

Ergonomisch und sicher heben

Der Krantechnik-Spezialist Stahl Crane- Systems präsentiert das RadioMOVEit, eine neuartige Bedienung für Kettenzüge, die direkt an der Kette befestigt wird. Mit zwei rutschfesten Griffen kann der Anwender die Last sicher führen und dabei...

mehr...

Stapleranbaugeräte

Verbesserte Stapler-Anbaugeräte

Mehrpalettengabeln mit Dauerschmier-System und erhöhter Lebenserwartung, Zinkenverstellgeräte mit 360-Grad-Drehantrieb, Papierrollenklammer mit automatischer Druckerkennung – Stapler-Anbaugeräte-Spezialist Meyer präsentiert ein deutlich...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

Aberle Automation GmbH & Co. KG

Schwerpunkt: Als Generalunternehmer bieten wir schlüsselfertige Konzepte aus einer Hand, stehen aber auch für einzelne Projekte bereit. Automatisierung & Modernisierung von Industrie- & Logistikanlagen, z. B. Distributionszentren,...

mehr...

Advertorial

Mit Präzision und Teamwork (Advertorial)

Konecranes implementiert komplexe Hebelösung für finnische Schwergewichte: Große Herausforderungen erfordern starke Lösungen: Viele der Produkte des Konecranes-Kunden Wärtsilä, eines der weltweit wichtigsten Hersteller für Schiffsmotoren, haben...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite