Kommissioniertechnik

Weltpremiere in Stuttgart

Mit wegweisenden Lösungen für automatisches und manuelles Kommissionieren präsentiert sich die Dematic GmbH auf der LogiMAT 2008.Weltweit erstmalig zeigt Dematic ein Hochleistungssystem, mit dem vollautomatisch Mischpaletten erzeugt werden können. Weiter führt Dematic das System Multishuttle bei der Produktions- und Versandlogistik vor.

Eine andere in Stuttgart vorgestellte Lösung ermöglicht, die Pickrate der Mitarbeiter im Lager zu verdoppeln. Die IT-Spezialisten des Unternehmens berichten über den Subdriver von Dematic als Mittel zur direkten Kopplung des SAP Logistics-Execution-Systems (LES) an die Steuerung der Maschinen und technischen Einrichtungen einer Logistikanlage. Weiter stellen sie RFID als Mittel zur Kontrolle von Mehrwegtransportbehältern und zur platzgenauen Bestandsführung in Lagern vor.

LogiMAT 2008: Halle 6, Stand 543

Dematic GmbH & Co. KG, D-63073 Offenbach, Tel.: 0 69/89 03-0, Fax: 89 03-12 99, E-Mail: info@dematic.com, www.dematic.com

Einsatzmöglichkeiten

Die Technologien von Dematic begleiten Trends in der Intralogistik und lassen sich besonders wirtschaftlich in der Automobil-Zulieferbranche und der Produktionslogistik einsetzen. Sie kommen jedoch auch in der Fertigwarenlogistik zum Beispiel des Einzelhandels zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software & Ident

Optimal gesteuert

Westfalia präsentiert auf der LogiMAT 2008 besondere Weiterentwicklungen der Software zur Steuerung seines flurfreien Regalbediengerätes TransFaster. So berechnet das Modul .move der hauseigenen Software Savanna.net optimale Geschwindigkeiten,...

mehr...

Software

Neue Softwarebausteine

Die Besucher der LogiMAT werden die Gelegenheit haben, neue Features des KiSoft Warehouse Management Systems von Knapp mit dem Schwerpunkt Logistikdienstleister (Web Visibility und Dienstleistungsabrechnung) und Handelslogistik, sowie...

mehr...

Lager- und Regalsysteme

Modular und steckbar

Bei der Einrichtung eines neuen Lagersystems ist gute Planung gefragt. Hier gilt es, neben den vorhandenen Raumkapazitäten auch immer die Maße der jeweiligen Lagerteile zu berücksichtigen. Ein besonders flexibles System kommt eignen Angaben...

mehr...
Anzeige

Fördertechnik & Komponenten

Jetzt noch mehr Rollen

Tente-Rollen, Hersteller von Rädern und Rollen, hat das Produktprogramm im Bereich Räder für Flurförderzeuge, Räder für Sonderanwendungen, Antriebsräder, Führungsrollen und Schwerlastrollen bis zu 12 000 kg Tragfähigkeit erheblich erweitert. ...

mehr...

Stapler & Komponenten

Immer spezieller und genauer

Die Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG setzt auf der Logimat 2008 den Schwerpunkt auf zwei innovative Produkte: die Stapler-Serie 2130 für Tragfähigkeiten 3 bis 4,5 t wahlweise mit PU- Bereifung für den Inneneinsatz oder SE-Bereifung für den...

mehr...

FTS

Wahlweise Magnet- oder Lasernavigation

Wie enorm vielseitig fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) einsetzbar sind, zeigt der FTS-Spezialist MLR auf der LogiMAT mit seinem Standardmodell der Baureihe ISI-S. Das Dreirad-Fahrzeug lässt sich einerseits mit einer Deichsel ausstatten und dann...

mehr...

Lager- und Regalsysteme

Dynamische Regal-Lösungen

Meta entwickelt innovative Lösungen zur Optimierung des innerbetrieblichen Materialflusses. Mit Fachboden-, Paletten-, Kragarm- und Verschieberegalen sowie Stahlbau und Betriebseinrichtungen bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Systemlösungen,...

mehr...

Lager- und Regalsysteme

Alles aus einer Hand

Auch der Meisenheimer Lagerspezialist Bito-Lagertechnik zählt wieder zu den Ausstellern der diesjährigen LogiMAT und präsentiert auf dem neuen Stuttgarter Messegelände sein aktuelles Programm an Stückgut- und Paletten-Durchlaufregalsystemen und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite