Hubwagen

Tempo, Kraft und Sicherheit – von der Rampe bis in den Gang mit Crown

Logistikmanager, die wenig Platz im Lager haben, wünschen sich kompakte und kräftige Hubwagen mit minimalem Wendekreis und optimaler Manövrierbarkeit, um den Warenumschlag zu maximieren. Ende 2015 führte Crown für dieses Anforderungsprofil die RT 4000 Serie ein, Ende Mai wurde sie mit dem IFOY Award 2016 ausgezeichnet.

Tempo, Kraft und Sicherheit
Tempo, Kraft und Sicherheit – von der Rampe bis in den Gang

Mit der RT 4000 Serie brachte Crown Ende 2015 einen völlig neuen, schnellen Mitfahr-Gabelhubwagen mit bis zu zwei Tonnen Traglast auf den Markt. Seitdem stehen drei Modelle zur Verfügung: eine Version mit Fahrerstand mit links- oder rechtsseitiger Lenkung für Blocklagerung und schmale Gänge sowie ein Modell mit Fahrersitz, um Waren auch über weitere Strecken zu transportieren.

Das Designkonzept von Crown setzt auf schnelles, sicheres und professionelles Arbeiten von der Rampe bis in den Gang. Wie bei allen Staplern von Crown spielen Ergonomie und Sicherheit für optimale Bedienerproduktivität auch bei der neuen RT 4000 Serie eine maßgebliche Rolle. „Bei der RT 4000 Serie verbinden sich die hohe Entwicklungs- und Fertigungskompetenz von Crown mit einem Designkonzept, das den Bediener in den Mittelpunkt der Entwicklung stellt“, erklärt Jim Kraimer, Director Industry Design bei Crown. „Das Ergebnis ist ein leistungsfähiges, wertbeständiges Produkt, das höhere Produktivität und mehr Sicherheit im Lager ermöglicht und gleichzeitig zu Kosteneinsparungen führt.“

Anzeige

Die neuen Mitfahr-Gabelhubwagen wurden entwickelt, um den hohen Anforderungen der Logistikbranche hinsichtlich Manövrierfähigkeit, Ansprechverhalten, Zuverlässigkeit und Sicherheit gerecht zu werden. Sowohl das Modell mit Fahrerstand als auch die Version mit Fahrersitz ermöglichen schnelles Be- und Entladen, eine erstklassige Transportleistung sowie optimales Manövrieren auch auf engstem Raum bei hohem Fahrkomfort.

Entwickelt für starke Leistung und umfassenden Fahrerschutz

Crown-Studien ergaben, dass dieser Staplertyp in immer härteren, hektischeren Einsatzbereichen eingesetzt wird: Schnelles Be- und Entladen, hohe Fahrgeschwindigkeiten, starker Verkehr und großer Zeitdruck sind an der Tagesordnung. Mehrere hundert Rampenfahrten am Tag können zu Knie- und Rückenbeschwerden sowie Ermüdungserscheinungen führen, daher wird der Schutz der Bediener immer wichtiger. Ein effektiver Schutz des Bedieners führt nicht nur zu einer geringeren körperlichen Belastung, sondern auch zu einer erhöhten Einsatzbereitschaft und gesteigerter Produktivität bei gleichzeitigen Kosteneinsparungen.

Crowns Hauptaufgabe bestand somit darin, einen robusten, schnellen und komfortablen Stapler zu entwickeln, mit dem Bediener rasch, effizient und besonders sicher arbeiten können. Die solide konstruierte, zuverlässige RT 4000 Serie sorgt für ein sicheres Fahrgefühl, und in jedem Detail zeigt sich, dass der Bediener im Fokus der Entwicklung stand. Um zu gewährleisten, dass die Bediener für ihre Arbeit das optimale Gerät zur Verfügung haben, wurden sämtliche Bedienelemente und Berührungspunkte kritisch geprüft und getestet. Herausgekommen sind Stapler mit einem eleganten, nutzerorientierten Design, die starke Leistung bringen, ohne bei Sicherheit und Ergonomie Kompromisse einzugehen.

Die Serie umfasst drei verschiedene Modelle – eine Fahrersitz-Version (RT 4040) mit niedrigem Einstieg und höhenverstellbarer Bodenplatte, sowie das Fahrerstandmodell RT 4020 mit wahlweise rechts- oder linksseitiger Lenkung.

Der IFOY-Sieger: Der RT 4020 mit Fahrerstand

Der Crown RT 4020 Gabelhubwagen mit Fahrerstand und einer Tragfähigkeit von bis zu zwei Tonnen ist ein wendiger, robuster Stapler, der mit vielen Sicherheitsfeatures ausgestattet ist. Mit seiner robusten Bauweise und dem von Crown selbst gefertigten Motor bietet er lange Laufzeiten und hohe Zuverlässigkeit. Für individuelle Anforderungen ist der Stapler optional auch mit Lithium-Ionen-Batterievorbereitung erhältlich.

Der RT 4020 ist je nach Vorliebe und Gewohnheit des Bedieners wahlweise in rechts- oder linksseitiger Ausführung erhältlich. Der Drehstromantrieb, die elektronische Lenkung, die kompakte Bauweise sowie die intuitiven Bedienelemente machen den RT 4020 laut Hersteller zum perfekten Stapler für enge beziehungsweise stark frequentierte Bereiche.

Innovationen im Detail

Crown RT 4000 Serie
Wendig und sicher: Die Crown RT 4000 Serie.

Komfort und Sicherheit: Der RT 4020 ist der erste Stapler seiner Art, der mit Crowns patentierter Einstiegsleiste mit Sicherheitsschalter ausgestattet ist. Sie deaktiviert die Fahrfunktion, sobald sich ein Fuß des Bedieners außerhalb der Fahrzeugkontur befindet. Die Federungen von Bodenplatte und Stützrad fangen Stöße auf Rampen und holprigen Oberflächen auf und verringern Knie- und Rückenbelastungen. Das große Anlehnpolster bietet Halt, sorgt auch beim Zurücklehnen für bessere Sicht. Die intuitiven Bedienelemente für Fahr-, Hub- und Senkfunktionen sind in der jeweiligen Wirkrichtung angeordnet. Dank der Arbeitsfläche mit Spanngummi sind Papiere, Etiketten, Textmarker und sonstige Arbeitsmittel stets griffbereit. Robuste Stahlabdeckungen mit abgerundeten Kanten bieten Schutz – besonders in stark frequentierten Bereichen.

Manövrierfähigkeit: Die elektronische Lenkung sowie das bewährte regenerative und reibungsfreie e-Gen-Bremssystem erlauben die präzise Steuerung des Staplers, und mit der geringen Chassisbreite von nur 780 mm und feinfühligen, intuitiven Bedienelementen wird das Manövrieren auch in engsten Umgebungen einfach.

Zuverlässigkeit: Der AC-Motor von Crown mit Fahrgeschwindigkeiten bis zu 12,5  km/h hält länger, entwickelt weniger Wärme und bringt effiziente Leistung. Der RT 4020 weist eine 8  mm starke Stahlschürze und Seitenwände aus 6  mm dickem Stahl auf und hat keine freiliegenden Kunststoffteile in Kollisionsbereichen. Die verstärkte, einteilige Stahlgabel verfügt über ein einstellbares Hubgestänge mit Zugstange. Mit den serienmäßigen Ein- und Ausfahrrollen können leere und volle Paletten quer über die Bodenbretter aufgenommen werden.

Ausgezeichnet

Ende Mai 2016 wurde der Mitfahr-Gabelhubwagen RT 4020 mit dem begehrten International Forklift Truck of the Year (IFOY) Award prämiert. Im Rahmen der IFOY Testtage hatte sich der neue Crown Stapler in der Kategorie „Warehouse Truck Lowlifter“ gegenüber dem Wettbewerb durchgesetzt. Die unabhängige Jury international renommierter Fachjournalisten (Materialfluss und LT-manager sind seit Anfang 2016 im Beraterstab der Juryvorsitzenden Anita Würmser vertreten) bescheinigte dem Stand-Gabelniederhubwagen einen hohen Kundennutzen. Ausschlaggebend für die Entscheidung der Jury war seine hohe Produktivität auf engstem Raum. Die Kompaktheit zur Leistungserfüllung einerseits und die Ergonomie sowie insbesondere die Sicherheitseinrichtungen andererseits seien ideal in einer Maschine umgesetzt.

Kontakt: Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG 85622 Feldkirchen Tel.: 0 89 / 9 30 02-0 E-Mail: info@crown.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stapler & Komponenten

Service macht den Unterschied

Eine außerordentliche Serviceleistung ist für die Hamburger Still GmbH viel mehr als ein unternehmerisches Markenzeichen. Sie ist ein wichtiger Differenzierungsfaktor, mit dem sich Still als einer der führenden Anbieter maßgefertigter...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite