Messestand zur AMB 2022

Martin Schrüfer,

Jung zeigt elektrisch angetriebenes Fahrwerk mit Hub

Seit 50 Jahren beschäftigt sich die JUNG Hebe- und Transporttechnik GmbH mit Produkten, die den Transport von schweren Maschinen und Anlagen gestalten. In diesem Jahr präsentiert sich JUNG wieder auf der AMB 2022 in Stuttgart.

© Jung

JUNG präsentiert auf der AMB in Stuttgart sein umfangreiches und langjährig bewährtes Serienprogramm, bestehend aus verschiedensten hydraulischen Hebegeräten und einer großen Vielfalt an Transportfahrwerken.

Besonderes Highlight wird das elektrisch angetriebene Fahrwerk JLA-e 5/12 G, das zusätzlich zu den bekannten Eigenschaften der elektrisch angetriebenen Fahrwerke einen Hub von 50 mm hat. Der Hub wird durch einen integrierten Zylinder erzeugt, der unter dem Drehteller platziert ist. Er wird mittels Hydraulikpumpe ausgefahren und kann damit Lasten bis 12 Tonnen anheben und sofort verfahren. Ein zusätzliches Hebegerät wird nicht benötigt.

Die Bedienung der Fahrwerke erfolgt durch eine Funk-Fernbedienung. Geeignet sind die Fahrwerke mit Hub optional zum Beispiel im Einsatz in Fertigungslinien, um Rollplattformen zu bewegen, ohne dass weitere Hebegeräte eingesetzt werden müssen. Ergänzt wird das Serienprogramm von JUNG durch Produkte im Bereich der Industriehydraulik, Hebe- und Lenkrollen, Hebekissen und Abstütztechnik.

Eingang Ost – Stand EO545

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LogiMAT 2022

Schwere Lasten elektrisch bewegen

Jung Hebe- und Transporttechnik hat den Schwerlast-Hubwagen JHB weiterentwickelt. Der JHB 10 Hybrid – in gewohnt stabiler Schweißkonstruktion für eine hohe Tragfähigkeit – jetzt mit integriertem elektrischem Fahrwerk – eignet sich für den Transport...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite