FTS-Entwickler

Martin Schrüfer,

Elokon beteiligt sich am Startup Filics

Filics entwickelt einen autonom fahrenden Transportroboter: Zwei mechanisch unverbundene Kufen fahren unabhängig voneinander in Europaletten ein, heben diese an und bewegen die Ladung direkt und digital steuerbar.

© Elokon

Das System wird Prozesse neugestalten und ganz neue Prozesse ermöglichen - vom klassischen Ladungsträger-Transport bis hin zum effizienten, vollautomatisierten Bodenlager. Erste Industrietests in der Automobilindustrie, Speditionen und der Food-Logistik starten im Herbst dieses Jahres.

Die Seed-Runde wurde von der Venture-Capital-Gesellschaft 10x angeführt, unter Beteiligung der Elokon Ventures GmbH, Robotics Ventures, der Initiative for Industrial Innovators, sowie Dr. Klaus Dieter Rosenbach, ehemaliger Chief Technology Officer der Jungheinrich AG.

"Wir waren besonders beeindruckt von dem professionellen Fundraising-Prozess des jungen Filics Gründerteams ", sagt Alexander Glasmacher, Geschäftsführer von Elokon. "Wir glauben an die starken Anwendungsfälle für die zum Patent angemeldete Filics-Lösung und sehen ein großes Synergiepotenzial zwischen Filics und Elokon. Wir freuen uns darauf, Filics als Mitgesellschafter bei der Entwicklung, dem Marketing und dem Vertrieb des Transportroboters zu unterstützen. Als nächstes planen wir eine „TechChallenge“ bei dem Elokon Entwicklungsmitarbeiter die Filics Lösung im Sinne einer noch besseren Produktentwicklung „challengen“. Auch haben wir Filics eingeladen, ihr Produkt auf dem Elokon Messestand auf der LogiMAT 2022 in Stuttgart auszustellen."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LogiMAT 2022

Mit Elokons Cloud im Lager

Elocate ist ein neues Produkt von Elokon, das auf der Logimat vorgestellt wird. Das System basiert ebenso wie Eloshield auf der funkbasierten Kommunikationstechnologie UWB, die eine Echtzeitortung aller Personen, Stapler und fahrerlosen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Automatisierung

Transportroboter

Mit der Transportplattform „X MOVE“ hat ek robotics ein Fahrerloses Transportfahrzeug (FTF) entwickelt, das in beiden Welten der automatisierten Transportsysteme zuhause ist.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite