Taschensorter

Warendistribution für E-Commerce

Die Schweizer Ferag AG komplettiert die vor drei Jahren eingeführten Taschensorter aus der Skyfall-Familie durch selbst entwickelte Stationen für das vollautomatische Be- und Entladen. Beide Erweiterungen erhöhen die Effizienz der mit Taschen ausgestatteten und hauptsächlich bei der Warendistribution und im Order Fulfillment eingesetzten SkySorter. Sowohl beim Beladen als auch beim Entladen kommt die neue Ferag-Lösung auf bisher in der Branche unerreichte 2.000 Taschen pro Stunde. Die zwei Innovationen zielen ab auf Online-Händler und Multi-Channel-Betreiber, deren Warensortiment zehn Kilogramm Gewicht nicht übersteigt. Mit den in die Skyfall-Technologie integrierten Systemen lassen sich neben Textilien und Modeaccessoires vor allem Nahrungs- und Genussmittel sowie leichte Haushaltsgegenstände maschinell handhaben: Die Artikel gleiten von selbst in die Taschen und rutschen am Ende des Förder- und Sortierprozesses schonend wieder aus diesen heraus.

Foto: Ferag

mm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rollen

Transportsystem für hohe Lasten

Das Rollentransportsystem RMS von MiniTec ist ein für hohe Lasten ausgelegtes Transportsystem. Das Werkstückträger-Transfersystem RMS von MiniTec basiert auf Schwerlast-Staurollen, die einen freien Umlauf für Montage-, Prüf- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite