Schöne Idee

Martin Schrüfer,

SEW-Eurodrive stellt Reisepass für Motoren aus

Als global agierendes Unternehmen steht SEW-Eurodrive nach eigenen Angaben für den freien Austausch von Ideen, Menschen und Waren über Ländergrenzen hinweg. Das Bruchsaler Unternehmen stellte jetzt einen „Reisepass“ für den weltweiten Einsatz seiner Motoren aus.

© SEW-Eurodrive

Durch Kombinationen von Bauvorschriften dürfen Motoren von SEW-Eurodrive weltweit in verschiedensten Ländern und Regionen eingesetzt werden, in denen unterschiedliche Vorschriften gelten. Unter Berücksichtigung dieser regionalen Vorgaben wurden die Drehstrom-Asynchronmotoren der Baureihe DR.. in diversen elektrischen Bauvorschriften befähigt. Die entsprechenden Vermerke werden zum Teil auf den Typenschildern oder separaten Aufklebern am Motor angebracht.

Um den Kunden die Übersicht zu erleichtern und den Export zu vereinfachen stellte SEW-Eurodrice Germany jetzt einen „Reisepass“ der Globalmotoren mit allen Sichtvermerken und Visa aus. Interessenten können sich an die Technischen Büros wenden, die diesen Passport ab sofort kostenlos für ihre Kunden zur Verfügung stellen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite