LogiMAT 2019

Marvin Meyke,

Material sicher am Einsatzort

Jederzeit das Equipment am Arbeitsplatz präsent zu haben bei maximaler Ordnung - mit den Systemwagen von Auer Packaging ist das möglich.

© Auer Packaging

Die bewährten Helfer für den Transport von Eurobehältern haben Zuwachs bekommen und sind nun auch in der Maxi-Version mit 200 Zentimetern Höhe erhältlich. Zu sehen sind die neuen Systemwagen auf dem Messestand von Auer Packaging. Mit ihnen lässt sich Material sicher zum Einsatzort transportieren und geordnet für den Arbeitseinsatz verwenden. Die Systemwagen für geschlossene Euro-Behälter gewährleisten den Überblick: Die Boxen lassen sich sicher mit einem Griff mittels Auszügen bewegen, sodass Bauteile und Werkzeuge leicht zugänglich und übersichtlich zur Stelle sind. Weiterhin liefert Auer auch die Systemwagen mit 134 Zentimeter Höhe. Zusätzlich wird die neue Größe mit 200 Zentimetern angeboten. So sind jetzt auch Bestückungen mit drei anstelle von zwei Eurobehältern in der Maxi-Größe 60 x 40 x 42 übereinander möglich.

Halle 6, Stand C41

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LogiMAT 2020

Durch Steuerungskonzepte Ressourcen sparen

Auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zeigt der Automatisierungsspezialist Ehatec Möglichkeiten zur Prozess- und Ressourcenoptimierung durch intelligente Steuerungskonzepte für eine automatisierte...

mehr...
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Mitwachsender Zwilling

Als Systemintegrator ist das österreichische Unternehmen TGW seit Jahren präsent. TGW verknüpft System-, Lösungs- und Softwarekompetenz zunehmend mit digitalen Services und stellt auf der LogiMAT einen digitalen Zwilling von Rovolution vor.

mehr...
Anzeige

LogiMAT 2020

Förderelemente von Rollex

Rollex wird sich mit einem neuen Messestand in Stuttgart präsentieren und bringt Exponate aus den einzelnen Bereichen mit – Tragrollen, Motorrollen, Trommelmotoren, Rollenschienen und Zubehör.

mehr...

LogiMAT 2020

Service-IoT für die Intralogistik

Als Globalplayer für intelligente IoT-Systeme und -Plattformen nutzt Advantech Service-IoT die diesjährige LogiMAT, um aktuelle Entwicklungen für Industrie, Lager, Logistik und Flottenmanagement vorzustellen. Das Unternehmen fokussiert...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Digitaler Zwilling als Testplattform

Welche Vorteile Kunden durch den digitalen Zwilling eines Intralogistiksystems haben können, zeigt Unitechnik. Ein Beispiel ist das Thema Retrofit: Vor einer notwendigen Anlagenmodernisierung schrecken viele Unternehmen zurück.

mehr...

LogiMAT 2020

Schlaue Systeme von Swisslog lernen hinzu

Flexible Robotik sowie intelligente Automation basierend auf der Softwareplattform SynQ stehen für Swisslog auf der LogiMAT im Fokus. Das Unternehmen will digitale Lösungen vorantreiben, die für hohe Individualität und Flexibilität in Lager- und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite