Behälter/Boxen/Paletten

Cabka-IPS: Chemie-Palette mit Flügeln

Die Palette Eco P3 wurde speziell für die Chemiebranche entwickelt. „Wie wir unter anderem im Rahmen des Forum Chemielogistik in Antwerpen feststellen konnten, ist das konsequent weiterentwickelte Design für die meisten Besucher von besonderem Interesse.

© Cabka-IPS

Die Eco P3 unterscheidet sich in den Maßen nicht von der Standard-Holzpalette CP 7, bietet gegenüber dieser aber alle Vorteile einer Kunststoffpalette.“ sagt Peter Feys, Sales Director Chemical Market bei Cabka. Das überstehende Flügeldeck sorgt für eine sehr große Auflagefläche und ermöglicht auch auf kleineren Förderbändern den Transport großer Mengen. Weiterhin erleichtert die Bauweise im „Wing-Design“ mit leicht gerundeten Ecken ein stabileres Verpacken der Ware mit Stretchfolie und bietet Gabelstaplern die Option, die Palette an zusätzlichen Stellen anzuheben. Die Eco P3 besitzt die gleichen Maße (1300 x 1100 x 150 Millimeter) wie die Holzpalette CP 7, ist aber mit nur 12 Kilogramm leichter. Gleichzeitig ist sie frei von Splittern und scharfen Kanten und schützt so die Säcke vor Abreibungen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBCs

Prototyp von Werit geht in Serie

Die Werit Kunststoffwerke bieten als Innovation einen IBC mit 300 Liter Fassungsvermögen an. Der auf der Interpack 2017 noch als Prototyp vorgestellte IBC wurde nun aufgrund der positiven Resonanz ins Sortiment genommen. Der CompactLine ist der...

mehr...
Anzeige

Transportroboter

MiR500: Größer, schneller und stärker

Der Transportroboter MiR500 ist größer, stärker und schneller als seine Vorgänger. Paletten und schwere Güter befördert er voll automatisiert unmittelbar neben dem Menschen. Mit seiner Nutzlast von 500 kg kann der MiR500 schweres Material mit...

mehr...

Software

Inconso: Automatisiert abrechnen

Mit dem Abrechnungssystem inconsoLSA stellt der Logistiksoftwarespezialist inconso eine mehrmandantenfähige Lösung zur automatisierten Abrechnung zur Verfügung, die das Abrechnungsmodell auf Prozessschrittebene frei parametrisieren kann.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite