Verpackungstechnik

Doppelt hält besser

Wellpappe-Umreifungsanlagen

Mit der vollautomatischen Umreifungsmaschine MCB-2 XT bringt Mosca die neuste Generation der Wellpappe-Umreifungsanlagen auf den Markt. Bei Bedarf kann das Modell jetzt auch mit zwei Aggregaten ausgestattet werden. Damit umreift die Maschine zeitgleich parallel zur Welle und sorgt damit auch über lange Transportstrecken für optimalen Produktschutz ohne den Umreifungsprozess zu verlangsamen. Dank der Auto Setup-Funktion richtet sich die Maschine nach dem ersten Paket automatisch selbst ein. Die zu umreifenden Pakete werden dann per Heizkeil verschweißt und mit einem speziellen Pushersystem auf einem Austransporttisch befördert. Die MCB-2 XT ist Moscas leistungsstarkes Nachfolgemodell der MCB-2. Für einen zusätzlichen Produktschutz kann hier das Umreifungsaggregat bei Bedarf in doppelter Ausführung eingebaut werden. Diese Option ist insbesondere für den Export und das außereuropäische Ausland attraktiv.

Kontakt: Maschinenfabrik Gerd Mosca AG D-69429 Waldbrunn Tel.: 0 62 74/9 32-0 Fax: 0 62 74/9 32-2 40 E-Mail: info@mosca.com www.mosca.com

Automatische Setup-Funktion

Mit der Auto-Setup-Funktion erfasst die Wellpapp-Umreifungsanlage die Dimensionen des ersten eingelegten Pakets und setzt dann die nötigen Einstellungen automatisch. Hat sich die Maschine eingestellt, liefert eine integrierte fünfseitige Paketkontrolle perfekt ausgerichtete, einheitliche Pakete, die für die Umreifung bereit sind. Vorteil dieser automatischen Setup-Funktion: Der Kunde kann ohne großes Umrüsten oder manuelles Umstellen unterschiedliche Chargen verarbeiten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LogiMAT 2022

Nachhaltigkeit im Fokus

Raja bringt umweltfreundliche Verpackungen sowie Verpackungslösungen für das Lager und den Versand mit. Dazu gehören Graskartons, Stretchpapier, Papier-Umreifungsband sowie verschiedenste Produkte aus Recyclingmaterial sowie Papier- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2022

Printing on the Box mit Sparck

Großversender setzen auf die Verpackungsanlage CVP Everest von Sparck Technologies aus den Niederlanden. Die 2020 auf den Markt gekommene Lösung vermisst, schneidet, faltet, verklebt und etikettiert bis zu 1.100 maßgeschneiderte Transportkartons pro...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite