Stapleranbaugeräte

Gut aufgestellt

Durwen blickt auf erfolgreiche Jahre zurück. Mit nunmehr ca. 180 Mitarbeitern und modernen Bearbeitungsmaschinen entstehen auf rund 12.000 m² Produktionsfläche Anbaugeräte wie Mehrfachpalettengabeln, Drehgeräte, Zinkenverstellgeräte, Klammergabeln, Ballen-, Karton- und Papierrollenklammern.

Aber auch im Bereich der mechanischen Anbaugeräte wie Gabelverlängerungen, Teppichtragdorne und Schneeschieber ist man sehr gut sortiert. So aufgestellt, ist man nun in vielen Branchen erfolgreich, sowohl im europäischen wie auch im nichteuropäischen Ausland, als auch auf dem deutschsprachigen Markt.

Kontakt: Durwen Maschinenbau GmbH D-56637 Plaidt Tel.: 0 26 32/70 00-0 Fax. 7 27 15 E-Mail: info@durwen.de www.durwen.de

Hohe Fertigungstiefe

Nicht zu unterschätzen ist die enorme Fertigungstiefe, die durch moderne CNC-Maschinen sichergestellt wird. Durch zum Teil patentierte Konstruktionsprinzipien, hat man Anbaugeräte entwickelt, die ein deutlich reduziertes Vorbaumaß bei bester Durchsicht gewährleisten – ein Plus für die Resttragfähigkeit des Staplers. Besonders bei Unfallschäden hat sich die DSP-Technologie (Austausch vieler Bauteile aufgrund von verschraubten Verbindungen) bewährt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lager- und Regalsysteme

Intelligente Regalsysteme

Unter dem diesjährigen Motto „Intelligence in Production“ wurden vom 16. bis zum 21. September Aussteller aus aller Welt ihre Produkte und Dienstleistungen auf der EMO Hannover vorstellen. Bartels präsentierte genau passend zu diesem Motto ihre...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Stapleranbaugeräte

Strom und CO2 eingespart

Mehr als die Hälfte aller Ladegeräte in Europa, die zum Laden von Flurförderzeug-Batterien gebraucht werden, basieren auf der alten 50-Hertz-Trafotechnik. Deren Wirkungsgrade sind aus heutiger Sicht erschreckend niedrig. Der Gerätewirkungsgrad...

mehr...
Anzeige

Lager- & Kommissioniertechnik

Keine Luft verschicken

B+ introduziert automatische Verpackungslösungen für die Auftragskommissionierung und dies um der letzte Schritt im Automatisierungsprozess aufzufüllen, nämlich bei der Verpackung. Heute gibt es schon sehr viele Firmen die Kartonaufrichter und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software & Ident

Industriedrucker für Einstiegssegment

Printronix stellt mit dem T2N seinen ersten Thermo-Barcodedrucker für das Einstiegssegment vor. Die Drucker der T2N-Familie sind standardmäßig mit Ethernet ausgestattet, für eine reibungslose Installation konfiguriert und bieten einzigartige...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite