Kapazitäten erweitert

Jungheinrich-Stapler für Amazon

Pünktlich zum Tag der Logistik am 11. April hat Amazon den Umbau seines Logistikzentrums in Pforzheim eingeweiht. Durch die Umrüstung auf Schmalgangregale schafft der Onlineversandhändler zusätzliche Kapazitäten für mehr als zwei Millionen Artikel. Zukünftig werden hier 115 Jungheinrich-Hochregalstapler vom Typ EKS das Ein- und Auslagern der Waren in bis zu 12 Metern Höhe übernehmen.

115 Jungheinrich-Hochregalstapler vom Typ EKS kommen seit Kurzem bei Amazon in Pforzheim zum Einsatz. © Jungheinrich

Umschlagsleistung deutlich erhöht
Über 200 Jungheinrich-Fahrzeuge sind bei Amazon in Pforzheim insgesamt im Einsatz. Die EKS eigen sich besonders für schnelles und sicheres Kommissionieren in großen Höhen. "Der EKS ist auf Höchstleistung getrimmt", sagt Michael Risse, Niederlassungsleiter von Jungheinrich in Karlsruhe. "Und das gilt in allen Belangen, die für den Einsatz im Lager wichtig sind: Leistung, Effizienz, Ergonomie und Sicherheit. Damit ermöglichen wir unseren Kunden eine signifikant höhere Umschlagsleistung in ihrem Schmalganglager." Durch den Einsatz der speziell ausgelegten Fahrzeuge fällt der Flächenbedarf für die Arbeitsgänge im Amazon-Lager Pforzheim künftig deutlich geringer aus.

Flächenbedarf reduziert
Mit lediglich 1,5 – 1,8 Meter breiten Fahrwegen zwischen den Hochregalen kann der bestehende Lagerraum deutlich besser ausgenutzt werden. Amazon-Standortleiter Alexander Bruggner freut sich über neue Möglichkeiten: "Minimaler Platzbedarf bei maximaler Umschlagsleistung war das Ziel des Umbaus und das haben wir erreicht. Durch die neuen Schmalgangstapler werden wir in der Lage sein, deutlich mehr Artikel auf derselben Fläche zu lagern. Das kommt unseren Kunden zugute und ist gleichzeitig ein eindeutiges Bekenntnis zum Standort." Das Amazon-Logistikzentrum Pforzheim hat eine Größe von rund 15 Fußballfeldern und beschäftigt mehr als 1.300 Mitarbeiter.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite