transport logistic

Marvin Meyke,

Robuste Tablets für die Logistik

Auf der transport logistic präsentiert Getac seine IT-Komplettlösungen für die Logistik. Außerdem stellt das Unternehmen seine neue „Screen Driving Safety“ Lösung vor.

© Getac

In den modernen Warehousing-Anwendungen benötigen Logistikunternehmen zuverlässige, robuste mobile Geräte, die schnelle Prozesse ermöglichen.Wichtig sind ebenfalls eine lange Akkulaufzeit, eine hohe Temperaturbeständigkeit, sowie intuitive Bedienbarkeit. Eine passende Antwort auf diese Herausforderungen möchte Getac mit seinen IT-Komplettlösungen auf der transport logistic zeigen. Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Portfolio an robusten Notebooks und Tablets und stellt auch die „Logistik Tablets“ der Serien F110, ZX70 und T800 vor, ebenso wie das neue K120 Tablet. Die „Screen Driving Safety“ Lösung reduziert Ablenkungen des Fahrers durch die Einschränkung der Gerätefunktionalität während der Bewegung und verbessert so die Sicherheit der Mitarbeiter. Doch für den Fall des Falles bietet Getac seine dreijährige Bumper-to-Bumper-Garantie, die standardmäßig sogar Unfallschäden abdeckt.

Halle A3, Stand 608

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

transport logistic

Transportketten im Blick

Kratzer Automation, ein internationaler Anbieter für Transport Management Software (TMS), setzt auf der transport logistic den Fokus auf die digitalisierte Logistik: Das Unternehmen präsentiert die aktuelle Version seiner TMS-Lösung cadis, mit der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite