Innovationswettbewerb

Annina Schopen,

Lenze zum TOP-100-Innovator gekürt

Altes loslassen und Neues wagen: Mit diesem Credo überzeugte Lenze beim Innovationswettbewerb TOP 100 in den Kategorien „Innovative Prozesse und Organisation“ sowie „Außenorientierung/Open Innovation“.

Ausgezeichnet: Lenze gehört zu den Top-100-Innovatoren in Deutschland. © Lenze

Überall auf der Welt suchen Maschinenbauer Mittel und Wege, um die Entwicklungszyklen ihrer Maschinen zu beschleunigen, die Entstehungskosten zu senken und zugleich deren Flexibilität, Verfügbarkeit und Transparenz zu steigern. Maschinenbetreibern ist daran gelegen, die Wartung der Maschinen planbarer und die Bedienung möglichst intuitiv zu gestalten. Auch am Internet der Dinge führt kein Weg vorbei. Damit steigt die Komplexität der Automatisierung, die Lenze mit seinem Angebot aus Hardware, Software und „Brainware“, nämlich den eigenen Experten, beherrschbar machen möchte. Wesentlich dabei seien digitale Innovationen, auf die sich Lenze auch strategisch ausrichte, was einer der ausschlaggebenden Punkte für den Erhalt des Siegels Top-100- Innovator gewesen sei, gab der Automatisierungsspezialist aus Hameln bekannt.

Wegbereiter für digitale Transformation
Der Vorstandsvorsitzende Christian Wendler sagt: „Ein Alleinstellungsmerkmal und für uns wichtiger Wettbewerbsvorteil liegt darin, dass es in der Lenze-Gruppe eine strategische Ausrichtung auf digitale Innovationen gibt. Vordenkertum bedeutet für uns, digitale Transformation von innen heraus zu gestalten und nicht mittels disruptiver, vom Unternehmenskern losgelöster Inkubatoren.“ Seine diesbezügliche Kompetenz bündelte das Unternehmen 2018 im neuen Geschäftsbereich „Lenze Digital“. Im Innovationslab DOCK ONE in Bremen tüftelt ein interdisziplinäres Team aus IT-Spezialisten an Digitalisierungsideen für die Smart Factory unter Anwendung künstlicher Intelligenz.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neuer COO

Veränderungen im Vorstand bei Lenze

Jochen Heier, Mitglied des Vorstands und Chief Operating Officer bei der Lenze, hat sein Vorstandsmandat in beiderseitigem Einvernehmen zum 30.04.2020 niedergelegt. Christian Wendler, Vorstandsvorsitzender und CEO der Lenze SE, wird mit sofortiger...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

HMI

Sick stellt im Juli auf Hannover Messe aus

Die Deutsche Messe AG (DMAG) hat die Hannover Messe aufgrund der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 auf die Woche vom 13. bis 17. Juli 2020 verschoben. SICK begrüßt diese Entscheidung und wird auch im Juli mit einem Stand an der Messe...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite