Führungswechsel

Martin Schrüfer,

Tobias Gercke ist neuer Geschäftsführer bei Räder-Vogel

Carsten Henning (Beirat / Advisory Board), Tobias Gercke (Geschäftsführer / Managing Director) und Dieter Henning (Beirat / Advisory Board). © Räder-Vogel

Zum 1. Oktober übernahm Tobias Gercke (48) die Geschäftsführung im Familienunternehmen Räder-Vogel. Die geschäftsführenden Gesellschafter Dieter Henning (79) und sein Sohn Carsten Henning (50) scheiden aus der operativen Unternehmensführung aus. Beide Gesellschafter wechseln in den Beirat des Unternehmens.

Dieter Henning hat den Hamburger Räder- und Rollenhersteller seit 1980 geführt und mit seinem Sohn Carsten 2005 übernommen. Unter ihrer Führung expandierte das Unternehmen stetig und ist heute bei einem Umsatz von über 100 Mio. Euro (eine genauere Zahl wird in der Pressemitteilung nicht genannt) angelangt.

Tobias Gercke: Vom Dreher zum Geschäftsführer

Tobias Gercke kam 1995 als Dreher zu Räder-Vogel. Über berufsbegleitende Weiterbildungen zum Meister und schließlich zum technischen Betriebswirt (IHK) kletterte er die Karriereleiter nach oben. Seit 2011 ist er technischer Leiter und verantwortet seitdem die Technik und Produktion des 600 Mitarbeiter starken Hamburger Unternehmens.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren langjährigen leitenden Mitarbeiter Tobias Gercke als Geschäftsführer gewinnen konnten. Er ist seit 27 Jahren in unserem Unternehmen tätig und hat im Laufe der Jahre immer mehr Verantwortung übernommen“, sagt Dieter Henning. „Wir sind überzeugt, dass er die positive Unternehmensentwicklung fortschreiben wird.“

„Tobias Gercke ist sowohl im Gesellschafterkreis als auch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten hoch angesehen. Er ist ein führungsstarker, sympathischer Kollege mit hoher technischer Kompetenz, der sich in allen Bereichen des Unternehmens bestens auskennt “, ergänzt Carsten Henning.

„Räder-Vogel ist ein spannendes und hochinnovatives Unternehmen mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das seit vielen Jahren meine berufliche Heimat ist. Ich freue mich sehr, die Geschicke dieses Unternehmens auch in Zukunft maßgeblich mitgestalten zu können“, so Tobias Gercke.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flurförderzeuge

Für Lasten bis 12 t Gewicht

Hohe Belastungen, unterschiedliche Bodenbeläge, extreme Einsatztemperaturen oder elektrostatische Aufladung erfordern individuell angepasste Produkte. Mit mehr als zehn verschiedenen Radwerkstoffen, Raddurchmessern von 125 bis 300 mm,...

mehr...

Flurförderzeuge

Räder für hohe Geschwindigkeit

Steigende Anforderungen des Marktes erfordern neue Wege bei der Konstruktion von Antriebs- und Lasträdern für Flurförderzeuge. Räder-Vogel hat speziell im Bereich der Vulkollan- Antriebs- und -Lasträder durch kontinuierliche Verbesserung der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige