Vertriebsexperte befördert

Martin Schrüfer,

Andreas Polychronakos wird Global Sales Director von Röhlig Logistics

Das inhabergeführte Logistikunternehmen Röhlig hat Andreas Polychronakos zum 28. Mai zum Global Director ernannt. Der Vertriebsexperte kam 2018 als Director Sales zu Röhlig Deutschland. Im Januar 2021 wurde er in die Position des Global Air Freight Director mit Sitz in der Röhlig Firmenzentrale in Bremen berufen. Er übernimmt die Verantwortung für beide Rollen, die des Global Director Air Freight und die des Global Sales Director und berichtet an Hylton Gray, CEO Sea Freight, Air Freight, Contract Logistics und Sales.

© Röhlig Logistics

Hylton Gray erklärt: "Wir freuen uns, dass wir die Schlüsselposition des Global Sales Director intern besetzen können. Andreas Polychronakos ist bekannt für seinen Erfolg bei der Entwicklung neuer Kunden, der Erweiterung des Geschäftsportfolios und dem Ausbau bestehender Kundenbeziehungen. In seiner neuen Rolle wird er sich auf das kommerzielle Wachstum von Röhlig auf globaler Ebene konzentrieren."

Andreas Polychronakos sagt: "Ich bin gespannt auf die neue Aufgabe. Wir haben großartige Vertriebsteams - lokal und global - und ich bin sicher, dass wir durch eine noch engere Zusammenarbeit mit ihnen allen unsere ehrgeizigen Ziele für die kommenden Jahre erreichen werden. Röhlig hat eine exzellente Marktposition, den Antrieb und die Flexibilität, dedizierte Lösungen zu schaffen, und die Menschen, die jeden Tag etwas bewegen. Gemeinsam als Team werden wir ein signifikantes organisches Wachstum sicherstellen."

Anzeige

Andreas Polychronakos tritt die Nachfolge von Gilles Ducarme an, der das Unternehmen verlassen hat. Polychronakos hat über zehn Jahre Erfahrung in der Logistikbranche. Er ist diplomierter Wirtschaftsingenieur und war vor seinem Wechsel zu Röhlig Senior Director Sales Germany bei DSV Air & Sea.

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige