Der materialfluss spricht

Martin Schrüfer,

Martin Schrüfer meint: Weihnachten im November!

Anfang November ist das Weihnachtsfest noch ein ganzes Stück entfernt, aber mein Kollege Marvin Meyke und ich freuen uns dennoch schon jetzt wie die Kinder unter dem Weihnachtsbaum.

© Oliver Tamagnini

Denn im Oktober und Anfang November erreichte uns eine Fülle an Bewerbungen für die Leserwahl der materialfluss PRODUKTE DES JAHRES ­­­2021. Im letzten Jahr gestartet, verspricht auch die zweite Auflage des Awards ein spannendes Feld mit tollen Produkten.

Wir freuen uns zum einen über diesen Ausdruck einer hochinnovativen Branche, die unermüdlich an der Intralogistik und Logistik der Zukunft­ arbeitet. Zum anderen freuen wir uns für Sie: Als Leser von materialfluss und Nutzer von http://www.materialfluss.de haben Sie eine breite Auswahl und können „Ihre“ PRODUKTE DES JAHRES wählen. Die Nominierungen finden Sie dann in der Dezember-Ausgabe: materialfluss WELT DER INTRALOGISTIK erscheint am 14. Dezember.
Bereits heute können Sie den ­dritten Teil unserer kleinen Herbst­serie von Interviews lesen: Nach dem Familien­unternehmer Christoph Beumer­ (Ausgabe 8-9/20) und SSI Schäfers CEO Steffen Bersch (10/20) habe ich mich diesmal per Video-Call mit Jens Strüwing aus dem Hause ­Interroll unterhalten. Der Manager ist sowohl für Produkte als auch Innova­tionen bei Interroll verantwortlich. Wie er diese beiden für jedes ­Unternehmen essentiellen ­Bereich angeht, lesen Sie ab Seite 10.

Anzeige

Video-Calls sind auch ein Stichwort für den Deutschen Logistik-Kongress, der durchaus auch im ­Kalender einiger Intra­logistikunternehmen notiert ist. Die Veranstaltung ging nach langem hin- und her virtuell über die Bühne. In ­Erinnerung bleiben wird mir neben sehr gut gemachten Videostreams aber vor ­allem die arg seltsam an­mutende Wahrnehmung der Ereignisse rund um die Veranstaltung: Dass eine Präsenzveranstaltung in Berlin im Oktober in Zeiten der Pandemie ­keinen Sinn macht, hätte der Ver­anstalter deutlich früher erkennen und auch kommunizieren können. Die Hängepartie war überflüssig.

Kommen Sie gut durch den November, herzliche Grüße!

Martin Schrüfer
Chefredakteur

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aus materialfluss 8-9/2020

Editorial: Vernunft und Wille

Corona und kein Ende, weder was dessen Verbreitung noch die Nachrichten darüber angeht. Der Föderalismus und die daraus offenbar unweigerlich resultierenden unterschiedlichen Auslegungen des Worts „Hygiene“ treiben uns langsam alle in den Wahnsinn.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite