LogiMAT 2022

Petra Born,

Fetra: Mit Bewährtem und Neuem auf der Spur

Mit im Messegepäck bei Fetra sind zum Beispiel verzinkte Kommissionierwagen mit viel Zubehör auch für digitale Anwendungen.

© fetra Fechtel Transportgeräte

Auch bei den Multivario-Tischwagen gibt es Neuigkeiten: Sie sind optional mit einem höhenverstellbaren Griff erhältlich oder lassen sich nachträglich damit ausstatten. Zudem gibt es die Tischwagen mit Lenkrollen und Richtungsfeststeller, wodurch diese auf der Stelle drehbar sind. Damit der Wagen auf langen Strecken nicht ausbricht, sind die Richtungsfeststeller fixierbar – aus den Lenkrollen werden feststehende Bockrollen, die das Gerät auf der Spur halten. Außerdem können sich die Messebesucher über Features des neuen Kastenwagens informieren, den es mit Flügeltüren aus transparentem Kunststoff gibt. So hat der Anwender einen direkten Überblick drüber, was da ist – oder was fehlt.

Halle 3, Stand D14

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logimat 2022

Advantech will den besten Überblick

Die Herausforderungen in der Logistik nehmen noch weiter zu. Komponenten sind knapp und Preise für den Transport steigen. Langfristige Entwicklungen vorauszusehen, fällt derzeit schwer. Umso wichtiger ist es, Lösungen ganz nach dem Motto...

mehr...

Logimat 2022

Fokus auf Nachhaltigkeit bei Utz

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie? Das will Utz beantworten, zum Beispiel mit Lager- und Transportbehältern aus wiederverwertbarem Kunststoff. Das Unternehmen zeigt, wie klimaneutrale Mehrwegverpackung funktionieren kann.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite