Fördertechnik & Komponenten

Lasten bis 48 Tonnen leicht und sicher bewegen

Seit mehr als 43 Jahren entwickelt, konstruiert und produziert die Jung Hebe- und Transporttechnik GmbH mit modernsten Fertigungsmethoden professionelle Schwerlast-Transportgeräte für Lasten bis zu 200 Tonnen. Die S-Serie zeichnet sich schon seit vielen Jahren durch eine besonders niedrige Einbauhöhe von nur 125 Millimeter aus und bietet dabei eine ­hohe Tragfähigkeit bis zu 48 Tonnen. Aktuell wurden die lang bewährten Fahrwerke neu überarbeitet und stehen jetzt in moderner Bauweise in Biegetechnik zur Verfügung. Damit werden die Lenkeinheiten und Fahrwerkskassetten deutlich leichter, kompakter und dadurch handlicher. Die kompakte Deichsel, neu beim Lenkwerk mit 24 Tonnen Kapazität, trägt ebenso wie die neuen Rollen zur drastischen Gewichtsreduktion bei. Die Fahrwerk-Sets bestehen wahlweise aus Lenk- und Fahrwerkseinheit mit jeweils 16 Tonnen oder 24 Tonnen Kapazität. Durch die neue kompakte Bauweise wird das Handling für den Anwender we­sentlich ergonomischer. Die Achsen der S-Serie sind pendelnd gelagert (nicht beim JFB 16). Dies führt zu einer gleichmäßigen Belastung aller Rollen und des Bodens.

JUNG Hebe- und Transporttechnik GmbH
Lasten bis 48 Tonnen leicht und sicher bewegen

Kontakt. JUNG Hebe- und Transporttechnik GmbH 71334 Waiblingen Tel.: 0 71 51 / 3 03 93-0 E-Mail: info@jung-hebetechnik.de www.jung-hebetechnik.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Förder- & Hebetechnik

S-Serie von Jung in neuem Design

Seit mehr als 43 Jahren entwickelt, konstruiert und produziert die Jung Hebe- und Transporttechnik GmbH nahe Stuttgart mit modernsten Fertigungsmethoden professionelle Schwerlast-Transportgeräte für Lasten bis zu 200 Tonnen. Die Geräte werden...

mehr...

LogiMAT 2020

Förderelemente von Rollex

Rollex wird sich mit einem neuen Messestand in Stuttgart präsentieren und bringt Exponate aus den einzelnen Bereichen mit – Tragrollen, Motorrollen, Trommelmotoren, Rollenschienen und Zubehör.

mehr...

LogiMAT 2020

Aus manuell wird automatisch

Auf der Messe zeigt das Familienunternehmen HaRo erstmals eine Förderanlage, die sowohl auf die Beförderung gängiger Fördergüter wie Paletten und Gitterboxen ausgelegt ist als auch Transportwagen über mehrere Ebenen transportieren kann.

mehr...
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

FAB koppelt Fördertechnik

Mit FAB-Fördertechnik für das automatisierte Be- und Entladen sollen Effizienz und Zeitgewinn an der Rampe gesteigert werden können. Mit der individuell konfigurierbaren Lösung könne der Anwender einen Sattelauflieger mit 33 Paletten binnen vier...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite