Coronavirus in der Logsitik

Martin Schrüfer,

Vahle spendet 500 Schutzmasken an Vestische Kinder- und Jugendklinik

Die Paul Vahle GmbH & Co. KG leistet Hilfe im Kampf gegen das Coronavirus und spendiert der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln 500 Atemschutzmasken. Geliefert wurde der Mund- und Nasenschutz von der chinesischen Tochtergesellschaft Vahle Mobilizing mit Sitz in Shanghai als Zeichen der Solidarität.

© Vahle

"Da sich der Großteil unserer Belegschaft schon seit Mitte März im Home-Office befindet, um von dort aus zu arbeiten, und die Kolleginnen und Kollegen am Fertigungsstandort in Kamen bereits versorgt sind, ist es uns eine Herzensangelegenheit, da zu unterstützen, wo Hilfe dringender gebraucht wird“, so Achim Dries, Geschäftsführer der Paul Vahle GmbH & Co. KG.

Wie in vielen Einrichtungen sind auch in der Dattelner Kinderklinik Schutzkleidung und Masken Mangelware. Als Vahle die 500 FFP2-Masken von der chinesischen Tochtergesellschaft erhielt, war sofort klar, dass sie gespendet werden sollen. Anfang April stattete das Kamener Unternehmen bereits die lokalen Polizei- und Feuerwehrbeamtinnen und -beamten mit je 500 Masken aus.

Prof. Dr. Claudia Roll, Chefärztin für Neonatologie und Intensivmedizin an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik, ist dankbar für die Spende: „Über diese Geste der Freundschaft und dieses starke Zeichen internationaler Solidarität freuen wir uns sehr.“

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Corona-Virus

Breaking News: Hannover Messe abgesagt

Die Hannover Messe ist abgesagt für dieses Jahr und wird erst wieder 2021 stattfinden. Nachdem die Hannover Messe wegen des sich ausbreitenden Corona-Virus vom April in den Juli verschoben werden musste, zogen die Veranstalter nun die Reißleine.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite