Behälter/Boxen/Paletten

Ökologisch, tauschbar, innovativ

Die Europalette ist seit mehr als 50 Jahren ein Ever-„Green“: 78 Nägel, 11 Bretter und 9 Klötze - mehr nicht. Durch konstant hohe Qualität und uneingeschränkte Tauschbarkeit ist die EPAL-Europalette ein Bestseller in der Logistik. Würde man die etwa 450 Millionen EPAL-Europaletten, die sich zurzeit im Markt befinden, aneinander legen, hätte man 1,4 mal die Strecke von der Erde bis zum Mond, 540.000 Kilometer. Die Strecke ist gigantisch. Aber auch, wenn es nur eine gedankliche Spielerei ist, zeigt die enorme Menge der EPAL-Europaletten, dass sie der Ladungsträger Nr. 1 weltweit ist und mit konstant fast zehnprozentiger Steigerung der Produktionszahlen pro Jahr auch in Zukunft sein wird.

EPALEuropalette
EPALEuropalette

In Zeiten von Green Logistics, in denen jeder Beteiligte in der Logistikkette bestrebt ist, seinen CO2-Fußabdruck zu minimieren, kommt man an Ladungsträgern aus Holz nicht vorbei. Die umweltfreundliche Herstellung aus CO2-neutralem Holz ist die Grundlage für die positive Ökobilanz der EPAL-Europalette. Ebenso wichtig ist die hohe Wiederverwendbarkeit, gewährleistet durch die unabhängige Qualitätssicherung von Produktion und Reparatur der EPAL-Europaletten. Die große Zahl von Umläufen der EPAL-Europalette und die anschließende Möglichkeit der qualitätsgesicherten Reparatur schont die Ressource Holz und trägt wesentlich zum Erfolg der EPAL-Europalette bei.

Ökologie und Ökonomie im Gleichgewicht

Für die ökonomische Bilanz ist ein perfektes Handling beim Palettentausch unerlässlich. Unkompliziert und möglichst reibungslos muss es gehen. Und gerade deswegen sind Fragen und Unklarheiten beim Tauschvorgang nicht nur lästig, sondern sie kosten auch Zeit und Geld. Qualitätsgesicherte EPAL-Europaletten sind weltweit uneingeschränkt tauschfähig, ohne dass es besonderer Vereinbarungen der beteiligten Unternehmen bedarf. Aber gilt dies auch für Paletten anderer Anbieter, zum Beispiel für UIC-Paletten oder World-Paletten?

Anzeige

Einfacher Tausch von EPAL-Europaletten

Dazu Rechtsanwalt Bernd Dörre, seit 20 Jahren mit allen rechtlichen Fragen des Einsatzes von EPAL-Europaletten befasst: „Voraussetzung für die Tauschfähigkeit von Paletten in dem EPAL-Europalettenpool ist die Kennzeichnung der Paletten mit der Marke „EPAL im Oval“ als Nachweis der unabhängigen Qualitätssicherung von Produktion und Reparatur. EPAL und der Inhaber der Marke „EUR im Oval“, der internationale Eisenbahnverband UIC, haben vertraglich geregelt, dass Paletten mit dem Einbrand „EUR im Oval“ ebenfalls in dem EPAL-Europalettenpool tauschfähig sind. Für Paletten mit anderen Einbränden wie zum Beispiel „World“ existiert ein solcher Vertrag nicht. Sie unterliegen keiner unabhängigen Qualitätssicherung gemäß den Bestimmungen des Technischen Regelwerks der EPAL und sind daher in dem EPAL-Europalettenpool nicht tauschfähig.“

Ausschließlich Paletten, welche die Marke „EPAL im Oval“ oder die Marke „EUR im Oval“ tragen, können also ohne besondere Vereinbarung in dem EPAL-Europalettenpool getauscht werden. Dies erleichtert den Einsatz und Tausch und vermeidet Konflikte an der Laderampe. Für alle anderen Paletten müssen dagegen individuelle Absprachen getroffen werden, die stets nur für die beiden beteiligten Unternehmen Geltung besitzen.

Ready for the future: EPAL 4.0

Ob RFID-ausgerüstete Paletten, die EPAL-„Klassiker“, die EPAL-Gitterbox oder die neue, unabhängig geprüfte EPAL-Halbpalette: EPAL-Ladungsträger passen hervorragend in die innovativen Konzepte der Supply Chain und werden stetig weiterentwickelt. Für einen sicheren Transport in die Zukunft.

Kontakt: European Pallet Association e. V. (EPAL) 40472 Düsseldorf Tel.: 02 11 / 98 48 04 80 E-Mail: info@epal-pallets.org www.epal.eu

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stapler & Komponenten

Service macht den Unterschied

Eine außerordentliche Serviceleistung ist für die Hamburger Still GmbH viel mehr als ein unternehmerisches Markenzeichen. Sie ist ein wichtiger Differenzierungsfaktor, mit dem sich Still als einer der führenden Anbieter maßgefertigter...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite